Nike plant mit Projekt „Breaking2“ den Marathon unter zwei Stunden

Bahnt sich mit „Breaking2“ eine Revolution im Laufsport ein? Denn angeblich will Nike den Marathon schon im kommenden Jahr unter zwei Stunden laufen (lassen).

nike_breaking2

Der aktuelle Marathonweltrekord liegt derzeit bei 2:02:57. Laut wissenschaftlicher Studien wird die zwei Stunden Marke erst um das Jahr 2075 gebrochen – denn jeder neue Weltrekord ist nur minimal schneller als die vorhergegangene Zeit. Doch Nike spielt hier nicht mit. Denn mit dem ambitionierten Projekt „Breaking2“ plant Nike zusammen mit drei Topathleten die magische Grenze bereits im Frühjahr 2017 zu brechen. Dafür wurden die Läufer Eliud Kipchoge aus Kenia, Lelisa Desisa aus Äthiopien und Zersenay Tadese aus Eritrea nun in ein zwanzigköpfiges Nike Team aus Coaches, Designer, Ingenieuren und Physiotherapeuten integriert. Dem Projektstart ging dabei eine zweijährige Planungsphase voraus.

Weitere Details rund um „Breaking2“ sind noch nicht bekannt. Dennoch bleibt es spannend, ob Nike dies wirklich schaffen kann.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.