Titolo x Diadora „Five Almonds“

Titolo und Diadora präsentieren uns das gemeinsame „Five Almonds“ Projekt.

An ein wunderschönes Hochzeitfest erinnert sich jeder gerne. Doch so unterschiedlich die Länder und Bräuche sind, so unterschiedlich sind auch die Geschenke. In Italien, Frankreich und vielen anderen Ländern ist es längst Brauch bei besonderen Festen fünf Hochzeitsmandeln an die Gäste zu verschenken. Der Brauch geht dabei auf die Zeiten des Sonnenkönigs Ludwig XIV zurück: Die ursprüngliche Bonbonschachtel wurde einst an Höfen überreicht, meist in wertvollen Aufbewahrungsgefäßen aus Gold, Silber oder Kristall. Das „gewöhnliche“ Volk behalf sich mit preiswerteren Umverpackungen und so schnitt man den restlichen Tüll des Brautkleides in Stücke und verpackte die Mandeln darin, reich verziert mit Schleifen und Blumen.Aber wieso exakt 5 Mandeln? Mandeln stehen auch als Symbol für das Leben. Denn das Leben kann süß aber genauso bitter sein, genau wie diese Mandeln mit Zuckerguss. Jede Hochzeitsmandel repräsentiert einen bestimmten Wunsch, der an das Hochzeitspaar gerichtet wird: Gesundheit, Wohlstand, Glück, Fruchtbarkeit und ein langes Leben.

Angelehnt an diese Tradition entwickelte Titolo einen Intrepid Sneaker in feinen Pastelltönen aus feinstem Suede in den Farben Beige, Blau, Pink, Lila, Rot und „Seafoam“.

Erhältlich ist der Sneaker ab dem 27. Mai direkt online bei Titolo.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.