BlackBerry Motion

BlackBerry hat in Dubai das neue Smartphone namens BlackBerry Motion vorgestellt.

Den Sprung in den Smartphonemarkt hat BlackBerry bisher nicht wirklich bravourös gemeistert. Doch dank der Verschlüsselungstechnologie ist die Marke vor allem bei Unternehmen immer noch begehrt. So wurde vor wenigen Tagen in Dubai das neue BlackBerry Motion Smartphone vorgestellt, welches auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Businessusern ausgerichtet ist.

Es verfügt über ein 5,5″-Display (1080p) Display und kommt ohne Hardware-Tastatur aus. Als erstes BlackBerry Gerät ist es nach IP67 gegen Schmutz und Wasser zertifiziert und verfügt über einen „gigantischen“ 4.000 mAh Akku. Dank QuickCharge 3.0 wird der Akku in 40 Minuten auf 50% geladen. Obligatorisch ist natürlich der Fingerabdrucksensor im Home-Button.

Softwaretechnisch basiert das Gerät auf Android 7.1 – ein Upgrade auf 8.0 soll Anfang 2018 erfolgen.  Neu ist auch der sog. „Locker“. Dabei können Fotos oder Dokumente in einem speziellen Ordner abgelegt werden, wobei der Zugriff nur über eine Passworteingabe oder einen Fingerandruckscan erfolgt. James Bond like.

Der Verkaufspreis liegt umgerechnet bei knapp unter 400 Euro. Zuerst soll das Smartphone noch diesen Monat in Saudi-Arabien und den VAE erhältlich sein. Danach folgen weitere „ausgewählte“ Länder – was auch immer das bedeutet.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.