Eminem Anti-Trump Freestyle | BET Awards 2017

Bei den BET Awards 2017 zeigte Rapper Eminem bei seinem Auftritt deutliche seine Abneigung gegenüber Präsident Trump.

Gestern Abend sorgten die BET Awards 2017 wieder auf Aufsehen in der Musikindustrie. So räumte z.B. Rapper Kendrick Lamar den Preis für das beste Album des Jahres ab – und das total verdient. Doch abseits der Preisverleihung sorgte Altmeister Eminem mit einem Freestyle für Aufsehen. Denn im Rahmen der legendären Cypher Sessions legte er mit einer Solo-Nummer los und widmete diese komplett dem aktuellen US-Präsidenten Donald Trump.

Und wie man vermuten wird, war es definitiv kein Lobgesang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.