Oakley Goggle Fall Line

Für den Start in die Wintersaison präsentiert uns Oakley die Goggle Fall Line.

Der erste Schnee ist vor Wochen schon gefallen und mittlerweile lassen die Bedingungen am Gletscher schon den ersten Pistenspaß zu. Da passt die neue Oakley Goggle Fall Line wie die Faust auf’s Auge, denn man will die neue Saison ja auch mit neuem Top-Equipment starten. Die Kollektion ist das neueste Mitglied der sog. Line Series von Oakley, einer Kollektion von Goggles mit zylindrischen Scheiben. Das Design ist dabei von der Line Miner inspiriert und somit eine Fusion einer rahmenlosen Skibrille und einem zylindrischen Scheibendesign. Dank ihrer Technologie und dem stromlinienförmigen Rahmendesign bietet die Fall Line eine verbesserte periphere Sicht und damit somit das ultimative Erlebnis am Berg.

Features:
· PRIZM: Erhältlich mit Prizm-Scheiben, einer revolutionären Technologie, die Kontraste optimiert und das Erkennen von Konturen, Buckeln und Strukturen im Schnee erleichtert
· HELMKOMPATIBILITÄT: Perfekt kompatibel mit den MOD 3 und MOD 5 Helmen von Oakley
· PASSFORM: Mit ihrer mittleren Passform optimiert für eine große Bandbreite an Gesichtsformen
· VIELSEITIGKEIT: Dank der Ridgelock-Technologie von Oakley ist das Austauschen der Scheibe schnell und einfach erledigt, und dennoch schließt die Scheibe absolut dicht ab, damit auch raue Bedingungen nicht ins Innere dringen können
· KORREKTIONSBRILLEN: Seitliche Aussparungen im Rahmen machen sie kompatibel mit den meisten Korrektionsbrillen

Erhältlich ist die Fall Line ab sofort direkt online bei Oakley.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.