Olympus Fotowettbewerb 2018

Olympus sucht tolle Bilder für das Umweltfotofestival »horizonte zingst« getreu dem Motto „Licht und Schatten“.

Olympus und Zingst verbindet eine lange und erfolgreiche Partnerschaft. Seit sieben Jahren engagiert sich der Kamerahersteller bei der Erlebniswelt Fotografie und dem Umweltfotofestival »horizonte zingst«. Seit 2011 ist die Ausstellung der OLYMPUS Community fester Bestandteil des Festivals. Präsentiert werden jeweils die besten Wettbewerbsbeiträge der OM-D, PEN und E-System User aus dem Fotowettbewerb der Olympus Deutschland GmbH und der Kur- und Tourismus GmbH Zingst.

»Licht und Schatten« ist das Wettbewerbsthema für den Fotowettbewerb 2018. „Wir haben bewusst wieder ein sehr offenes Thema gewählt, das zum einen möglichst viele Fotofans anspricht und zum anderen eine große Bandbreite an Interpretationen ermöglicht. Wir freuen uns auf viele kreative Aufnahmen, denn wir wollen auch auf dem kommenden Festival wieder eine möglichst bunte Ausstellung präsentieren, mit Beiträgen aus allen Bereichen der Fotografie“, so Elisabeth Claußen-Hilbig, Communication Manager Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Olympus Deutschland GmbH. Eine Jury, bestehend aus Festivalorganisatoren, Fotografen und Olympus wählt aus allen Einsendungen die 40 besten Aufnahmen für die Ausstellung während des Fotofestivals aus. Die Teilnehmer mit den drei besten Einsendungen werden zum Umweltfotofestival »horizonte zingst« nach Zingst eingeladen und eröffnen gemeinsam mit Olympus die Ausstellung »Licht und Schatten«.

Wer mitmachen möchte, meldet sich bei MyOLYMPUS an und lädt seine Beiträge bis zum 31. Januar 2018 hoch: https://my.olympus-consumer.com/gallery/contests/horizontezingst/. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.