Jimmy Kimmel lässt Passanten angeblich das iPhone X testen

Doch in Wirklichkeit ist es nur ein iPhone 4.

In den vergangenen Jahren hat Apple nicht wirklich mit Innovationen überzeugt. Viel zu identische sind viele neue Produkte und bieten wenig Neues. Dies nutzt nun auch Talkmaster Jimmy Kimmel und holt sich bei ahnungslosen Passanten in den USA deren Meinung zum neuen Apple iPhone X ein. Doch was sie anscheinend nicht wissen bzw. erkennen – sie halten gar nicht das neue Topmodell in den Händen, sondern lediglich ein altes iPhone 4.

Dennoch sind die Reaktionen Gold wert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.