Bosch Smart Home Twinguard

Der Bosch Smart Home Twinguard ist der erste smarte Rauchmelder mit zusätzlicher Luftqualitätsmessung.

Je nach Raumart (z. B. Küche oder Schlafzimmer) werden bei der Installation des Twinguards die optimale Sensitivität bei der Raucherkennung und die optimale Luftqualität – entsprechend definierter Normwerte für die jeweiligen Räume – voreingestellt. Für Schlaf- und Kinderzimmer ist beispielsweise die höchste, für die Küche die niedrigste Sensitivität vorgesehen. Der Twinguard überwacht kontinuierlich das Raumklima und die Luftqualität. Sein zusätzlicher Luftqualitätssensor macht ein ursprüngliches Notfallgerät zu einem Helfer im Alltag. Hierfür werden die drei Parameter Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit und Luftreinheit herangezogen. Zur Bestimmung der Luftreinheit werden mit dem Twinguard unter anderem flüchtige organische Verbindungen (VOCs) gemessen, beispielsweise verdunstete Putzmittel oder Ausdünstungen von Möbeln. Die App des Twinguards benachrichtigt den Nutzer auf Wunsch, wenn die Grenzwerte für die optimale Raumluftqualität über- oder unterschritten werden.

Im Brandfall werden automatisch bei allen Twinguards innerhalb eines Netzwerks die Notlichter aktiviert, wodurch die Fluchtwege ausgeleuchtet werden. Sinnvoll ist dies be- sonders nachts und bei Stromausfall. Ein Alarm wird automatisch auf das Smartphone weitergeleitet und informiert entweder per Push-Nachricht oder direktem Telefonanruf. Der Twinguard ist dabei ein voll zertifizierter Rauchwarnmelder und erfüllt alle Anforderungen nach DIN EN 14604. Mittels eines Voralarms – noch bevor eine Rauchentwicklung bedrohlich wird – kann sich der Nutzer zudem mit einem reduzierten akustischen Signal alarmieren lassen.

Erhältlich ist der Bosch Smart Home Twinguard ab sofort u.a. bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.