Fitbit baut seine OS-Plattform für Smartwatches weiter aus

Mit zahlreichen neuen Apps und strategischen Partnerschaften baut Fitbit seine OS-Plattform für Smartwatches weiter aus.

Fitbit stellte vorgestern das erste Update seines Fitbit OS Systems vor. Neben einer Vielzahl an neuen Apps und Features erweitert Fitbit damit auch sein Netzwerk an starken Partnern und strategisch wichtigen Kooperationen für seine Ionic Smartwatch. Nutzer der Fitbit Ionic haben zukünftig unter anderem Zugriff auf rund 60 Apps und mehr als 100 personalisierbare Ziffernblätter. Eine weitere Neuerung bietet „Fitbit Labs“, initiiert durch das Fitbit Research & Development Team, welches es sich zum Ziel gesetzt hat, intelligente Apps den Nutzern noch schneller zur Verfügung zu stellen und somit das Innovationstempo des Unternehmens zu beschleunigen.

Auch die jüngst geschlossene Kooperation mit dem internationalen Musik-Streamingdienst Deezer unterstreicht das Innovationsbestreben. Diese Kooperation wird es Nutzern ab 2018 erlauben, ihre Musik direkt von der Ionic aus zu hören. User der App haben dann Zugang zum umfangreichen Musikangebot von Deezer, einschließlich der eigenen Lieblings-Playlists, Workout-Mixes und dem einzigartigen Deezer-Feature Flow – ein personalisierter Soundtrack, basierend auf dem Musikgeschmack des Nutzers und musikalischen Empfehlungen des Streamingdienstes.

App-Neuheiten aus zahlreichen Kategorien und von international bekannten Unternehmen erleichtern den Alltag der Fitbit Ionic Nutzer und vereinfachen die Interaktion mit dem Gerät. Neu entwickelte Ziffernblätter ermöglichen die personalisierte Anzeige von wichtigen Informationen wie Schlaf-Analysen, Pulsmessung oder dem Wetter und passen sich auch im Look & Feel den Wünschen des Nutzers an.
Eine Auswahl der neuen, bis Ende des Jahres zum Download verfügbaren Apps beinhaltet:

  • Kategorie Essen & Trinken: Yelp, das internationale Empfehlungsportal für Restaurants und
    Geschäfte in der näheren Umgebung
  • Kategorie Reisen: Tripadvisor, die weltweit größte Reisewebsite mit Empfehlungen für
    Restaurants, Hotels und Sehenswürdigkeiten am Urlaubsort sowie eine United Airlines App,
    über die Boarding Pässe und der aktuelle Flugstatus bequem abgerufen werden können
  • Kategorie Gesundheit & Fitness: Clue, die laut Gynäkologen weltweite Nr. 1 der Zyklus- und Menstruations-Apps sowie Game Golf, dem führenden Tracking-und Analyse-System für
    Golfspieler und Surfline, einem Vorhersage-Tool für die besten Surfbedingungen
  • Kategorie IoT & Home: Hue Lights für die drahtlose Steuerung von Philips Lichtsystemen zuhause

Weitere Apps, z.B. von British Airways und anderer namhafter Unternehmen werden kontinuierlich ergänzt. Somit steigt der Nutzen der Ionic in unseren Augen immer weiter!

Bildquelle: dcrainmaker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
6 + 8 =