Parley for the Oceans for Ocean Defense Fund

Noch bis zum 20. Dezember könnte ihr u.a. den allerersten Laufschuh von adidas und Parley for the Oceans für einen guten Zweck ersteigern.

Die letzten beiden Tage der laufenden Auktion von Parley for the Oceans für den Ocean Defense Fund sind angebrochen. Jetzt heißt es schnell sein, denn die begehrten Stücke, wie z.B. der erste Runningschuh von adidas & Parley können nur noch bis diesen Mittwoch ersteigert werden!

Der Runningschuh liegt derzeit bereits bei einem Gebot von über 3.500$: Hergestellt aus illegalen Kiemennetzen, die von Sea Shepherds, während ihrer rekordverdächtigen Aktion „Operation Icefish“ im Kampf gegen Wilderei abgefangen wurden, ist dieser Schuh das Symbol der kreativen Zusammenarbeit von Parley mit renommierten Marken. Neben dem Schuh kann man auch noch ein Kunstwerk von Ed Ruscha auf einem Surfboard sowie eine waschechte Exkursion mit dem Parley Team vor der Küste Mexikos ersteigern.

Die Einnahmen der Auktion kommen direkt unserer Erde zugute, denn der Ocean Defense Fund wurde von Parley ins Leben gerufen, um Projekte zu fördern, die sich der Notlage der Weltmeere stellen und für ihren Schutz kämpfen.

Wer also kurz vor Weihnachten noch Punkte auf seinem Karmakonto sammeln möchte, sollte unbedingt bis zum 20. Dezember 2017 – 18 Uhr auf Paddle8 vorbei schauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
30 ⁄ 10 =