Morgan EV3

Der vollelektrische Morgan EV3 erscheint bereits im kommenden Jahr.

Bereits im vergangenen Jahr feierte der Morgan EV3 seine Premiere. Nun steht fest, dass das vollelektrische Gefährt bereits im kommenden Jahr in Kooperation mit Frazer-Nash in Produktion geht. Optisch mag der Flitzer dabei an die offenen Rennwägen der 1930er erinnern, unter der Haube steckt aber Spitzentechnologie aus dem 21. Jahrhundert. Durch die Zusammenarbeit mit Frazer-Nash wurde das Chassis noch steifer gemacht, das Drehmoment verbessert und auch die Batterieleistung optimiert. Denn nun wird der EV3 von einer 21 kWh Lithium Batterie samt wassergekühlten 34.8kW Motor angetrieben. Die Reichweite soll somit 193 Km betragen.

Warten wir mal ab, ob wir den Wagen jemals bei uns auf der Straße sehen werden.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.