BMW M5 Drift-Weltrekord

Der BMW M5 stellte einen beeindruckenden Drift-Weltrekord auf.

Der neue BMW M5 fällt bei uns definitiv in die Kategorie Traumwagen, auch wenn er wohl erstmal unerreichbar bleibt. Doch um die PR Maschinerie noch etwas mehr auf Betriebstemperatur zu bringen wagte man sich mit der sportlichen Limousine an einen echten GUINNESS WORLD RECORDS. Denn vor fünf Jahren erkämpfte sich der BMW Fahrer Johan Schwartz in dem damaligen M5 den damligen Weltrekord mit einer Gesamtdistanz von 51,278 Meilen, wurde aber bereits zwei Mal überboten – bis vor wenigen Tagen. Denn mit dem neuen BMW M5 im Gepäck ging es für Fahrer Johan Schwartz, Tankfahrer Matt Mullins und Betanker Matt Butts um die Ehre. Dabei verzichtete man, im Gegenteil zum damaligen Weltrekord, auf einen größeren Tank und setzt auf die Standardausführung. Dafür wurde im Gegenzug aber eine spezielle Tankanlage entwickelt, welche in einem weiteren M5 steckte. So konnte der Weltrekordwagen direkt im Drift bekannt werden. Crazy!

Am Ende haben sich die Mühen aber gelohnt und der neue Weltrekord liegt bei unglaublichen 232,5 Meilen – also 374km.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
8 ⁄ 4 =