Rapture | Trailer

Im März startet mit Rapture eine neue Rap-Dokumentation auf Netflix.

Ein erfolgreicher Künstler zu sein ist das Lebensziel von vielen. Doch was heißt es eigentlich immer im Rampenlicht stehen und performen zu müssen? Genau dieser Frage geht die neue Netflix Doku „Rapture“ von Mass Appeal nach. Denn in acht Episoden werden u.a. Nas, Rapsody, Logic, Dave East, T.I., G-Eazy, A Boogie Wit da Hoodie und Produzent Just Blaze auf der Bühne sowie abseits des Rampenlichts begleitet.

Serienstart ist der 30. März.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.