Teslonda: Ein Tesla-Honda Hybrid

Was passiert wohl, wenn man einen alten Honda mit der Technik eines Tesla kombiniert?

Es gibt Fragen, die sich wahrscheinlich jeder Mensch stellt und es gibt Tesla Hacker Jason Hughes. Der gute Mann hat anscheinend seinen ganz eigenen Kopf und kam wohl irgendwie auf die Idee herauszufinden, was wohl passiert wenn man einen alten Honda mit einem Tesla kombiniert. Dazu verbaute der gute Mann Teile des Tesla Model S sowie des Model X in einen ziemlich alten Honda Accord. Außerdem wurde eine Batterie des Chevy Volt eingebaut um die Fahrleistung nochmals zu steigern. Das Ergebnis hört auf den Namen Teslonda und schafft den Sprint von 0 auf 100 Km/h in 2,7 Sekunden.

In unseren Augen ein tolles Projekt, welches viele Elemente aus unterschiedlichen Epochen der Automobilindustrie gekonnt kombiniert. We want it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
20 − 9 =


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.