bleed & POLARTEC: Herbst-/Winterkollektion 2018/19

Die nachhaltige Marke bleed hat mit dem Fleece-Spezialisten POLARTEC einen neuen Partner in Sachen nachhaltige Textilien gefunden.

Das Stichwort Funktion lässt sich mit urbaner Mode immer besser zusammenbringen: Die faire Marke bleed beweist dies zusammen mit ihrem neuen Partner POLARTEC und kreiert eine nachhaltige Produktlinie, die kühlen Temperaturen standhält. Die ersten bleed-Fleecejacken aus der Herbst-/Winterkollektion 2018/19 sind in einem zeitlosen Grau meliert und lassen sich super kombinieren – egal ob für den schicken oder sportlichen Anlass. Das Besondere: Sie bestehen aus 100% recyceltem Polyester. Für die Ladies kommt das nachhaltige Fleece-Material im POLARTEC Coat Ladies sowie in der POLARTEC Fleecejacket Ladies zum Einsatz. Während der Mantel länger geschnitten ist und über zwei große Steinnussknöpfe verfügt, kommt die Jacke mit einer anpassbaren Kapuze, einem regulierbaren Bund und einem Frontreißverschluss. Für die Herren bietet das Label mit der POLARTEC Fleecejacket Grey und dem POLARTEC Fleecehoody Grey faire Produkte ohne Kapuze und Frontreißverschluss oder mit Kapuze mit Half-Zipper. Sowohl die Damen- als auch Männermodelle haben zwei große Fronttaschen, in denen Handy, Schlüssel oder Geldbeutel sicher Platz finden. Wegen des zeitlosen Looks gefallen die Jacken länger als eine Saison und werden zum kuscheligen Lieblingsstück im Winter.

Allerdings überzeugen sie nicht nur im Alltag: Mit ihren funktionalen Eigenschaften werden sie auch zu perfekten Begleitern bei Outdoor-Aktivitäten. Für das Fleece greift bleed auf das extrem langlebige und leichte Thermal Pro Standard Material des Funktionstextilherstellers POLARTEC zurück, welches eine äußerst leichte Qualität, hohen Wärmerückhalt, schnelle Trocknung und hervorragende Atmungsaktivität aufweist. Es wird nur auf Nachfrage produziert und zu 100% aus recyceltem PES hergestellt. Außerdem ist es schadstofffrei und der Wasserverbrauch fällt in der Produktion wesentlich geringer aus als beispielsweise beim Anbau von Baumwolle. Nach der Nutzung können die Produkte aufgrund der Sortenreinheit des Materials wieder recycelt werden.

Zum Waschen der Styles empfiehlt bleed spezielle Waschbeutel, welche das Gelangen von Faserbruchstücken in Wasser und Umwelt vermeiden.

Erhältlich ist die Kollektion demnächst online direkt bei bleed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.