PEAK PERFORMANCE Active | Herbst/Winter 2018

Die neue PEAK PERFORMANCE Active Kollektion legt den Fokus auf wandlungsfähige Hightech-Bekleidung und moderne Silhouetten, die sich verschiedensten Outdoor- und Performance-Aktivitäten perfekt anpassen.

Dabei dreht sich alles um „positive energy“ und Dynamik, welche sich in lebendigen, sportiven Farben sowie grafischen Prints widerspiegelt. PEAK PERFORMANCE achtet auch diese Saison einmal mehr darauf, die Kollektion so nachhaltig wie möglich zu gestalten und arbeitet deshalb mit innovativen Färbemethoden und recycelten Materialien.

Hauptfokus liegt auf den innovativen Mid- und Base-Layers. So wird die neu eingeführte Mid-Layer Serie „Rider“ beispielsweise aus weichem, wärmendem und zugleich strapazierfähigem Polyester sowie Fleece Material gefertigt. Die vielseitig einsetzbaren, funktionalen Looks werden damit den verschiedensten Outdoor- und Performance-Anforderungen gerecht. Auch die innovativen Base-Layer-Programme von PEAK PERFORMANCE decken all diese Bedürfnisse ab. Die Running- und Trainingsstyles präsentieren sich in moderner Silhouette und cooler Designsprache und garantieren Multifunktionalität, Komfort und Schutz.

Zudem präsentiert PEAK PERFORMANCE eine neue Jacken-Generation – die superwarme und aus komplett wasserdichtem Material gefertigte Daunenjacke „Frost Dry Down Jacket“. „Wir haben mit einer völlig neuen, innovativen Material-Technik gearbeitet, indem wir an der Oberfläche des Außenstoffs ein Laminat hinzugefügt haben”, erklärt Maria Bovin, Designmanagerin für PEAK PERFORMANCE Active. Mit dieser technischen Innovation hat PEAK PERFORMANCE zum vierten Mal in Folge den ISPO Award Gold gewonnen.

Erhältlich ist die Kollektion demnächst im Fachhandel oder direkt online bei PEAK PERFORMANCE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.