ASICS TARTHER JAPAN & SORTIE JAPAN SEIHA

ASICS veröffentlicht die Modelle TARTHER JAPAN & SORTIE JAPAN SEIHA erstmals außerhalb Japans.

ASICS zelebriert mit den ersten Releases der „JAPANESE FAST PACK“ Serie die langjährige Tradition der Herstellung hochwertiger Performance Produkten aus Japan. Der TARTHER JAPAN ist seit 35 Jahren eine Legende im Bereich Running. Ein zu 100% in Japan entworfener, produzierter und hergestellter Laufschuh, der noch nie außerhalb des Landes verkauft wurde. Der Schuh kombiniert dabei technologisches Know-How mit postmodernem Design. Das in zwei monochromen Farbvarianten gefertigte Leichtgewicht ist ein Performance Wunder und wurde für höchsten Tragekomfort entwickelt.

Der Name „TARTHER“ kommt von „Tiger Racer“ und der TARTHER JAPAN wurde speziell für Sub 3- Marathon Läufer konzipiert (Läufer die einen Marathon unter 3 Stunden laufen). Ausgestattet mit DUOSOLE , bietet er hervorragenden Grip und Dank SpevaFoam ist der Schuh elastisch und komfortabel bei einem sehr geringen Gewicht von 220g.

Mit dem SORTIE JAPAN SEIHA 2 der am 01.09. veröffentlich wird bringt ASICS einen Hybrid bestehend aus dem leichten Upper des originalen SORTIE MAGIC SS und der Technologie des ersten JAPAN SEIHA der eine ähnliche technologische Ausstattungen wie der TARTHER mit sich bringt. Auch der SORTIE JAPAN SEIHA 2 ist ein für Hochleistungsläufer konzipierter Performance Runner mit stylischen Design der in zwei Farbgebung kommt und mit einem auffälligen JAPAN Visual im Fersenbereich farbliche Akzente setzt.

Eine begrenzte Anzahl des TARTHER JAPAN kam bereits kürzlich im August auf den europäischen Markt und am 01.09.2018 ist der SORTIE JAPAN SEIHA 2 Release.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
17 + 30 =


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.