GREGORY Explore-Serie

Mit der Explore-Serie bringt GREGORY zum Herbst 2018 gleich vier neue Tagesucksäcke auf einmal auf den Markt.

Die vier Explore-Modelle im Retro-Design näht Gregory aus extrem robustem High Tenacity Nylon-Gewebe sowie Mesh für mehr Komfort und Belüftung des Tragesystems. Alle haben innen eine kleine Reißverschlusstasche mit Schlüssel-Clip, ein größeres Polsterfach für Laptop oder Tablet sowie mehrere Fächer für Alltagsutensilien.

Boone
Der Boone kommt direkt aus den Alpin-Archiven von Gregory und wurde mit modernen, hochfunktionellen Materialien überarbeitet. Er bietet 31 Liter Fassungsvermögen und raffinierte Organisationsmöglichkeiten. Dazu zählen ein von außen erreichbares Laptop-fach, eine wetterfeste Deckeltasche und im Bodenfach extra Stauraum für Schuhe, einen leichten Schlafsack oder saubere Kleider.

Muir
Benannt nach dem Abenteurer und Kletterer Jon Muir bietet dieser Tagesrucksack mit 29 Litern genügend Platz für Boulder- und Übernachtungsausrüstung. Im separaten Bodenfach finden Decken, Schuhe oder Schmutzwäsche Platz. Der Laptop ist gut verstaut in einem gepolsterten Fach mit Reißverschlusszugang von außen.

Workman
Der Workman besticht durch schlichtes, aber äußerst funktionales Design. Er bietet zahlreiche Organisationsmöglichkeiten und eine weich gefütterte Accessoire-Tasche, die durch einen wasserfesten Reiß-verschluss geschützt ist. Wie seine Brüder hat auch er ein gepolstertes Laptopfach und eine Befestigungs-möglichkeit für das Fahrrad-Rücklicht. Volumen: 28 Liter

Baffin
Der Baffin erinnert zunächst an einen klassischen Toploader-Rucksack. Unter der Klappe verbirgt sich jedoch ein vertikaler Reißverschluss, der über die gesamte Front verläuft, so dass man den Inhalt des Hauptfachs bequem erreichen kann. Darin findet man ein spezielles Laptop-Fach und eine Netztasche für eine Trinkflasche. Der Deckel ist ein wasserfestes Reiß-verschlussfach, das Gregory innen mit einem weichen Stoff füttert. So muss man keine Kratzer auf der Sonnenbrille oder dem Smartphone- Display fürchten. Radlern bietet der Baffin außerdem einen Clip für das Rücklicht. Er fasst 23 Liter

Alle vier Modelle dieser Linie sind in den Farben Ink Black und Midnight Blue erhältlich. Der Boone fasst 31 Liter, Muir 29, Workman 28 und Baffin 23 Liter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.