Nike Adapt BB

Nike Adapt stellt Nike’s fortschrittlichste Fit-Lösung vor: Nike Adapt BB – ein intelligenter Schuh, der entwickelt wurde, um jedem Basketballspieler eine individuelle Passform zu ermöglichen.

Die richtige Passform für einen Performance-Schuh zu kreieren, ist eine individuelle und komplizierte Angelegenheit. Im Laufe eines Basketballspiels kann sich der Fuß fast um eine halbe Schuhgröße ausdehnen. Der Schuh kann sich in einem Moment angenehm anfühlen, aber auch wenige Minuten später zu eng sein. Die Suche nach der perfekten Passform bei Sportschuhen kann sich also als schwierig gestalten. Der Grund: die Bedürfnisse des Fußes ändern sich stetig, basierend auf dem Sport, der Dauer des Sports und bestimmten Bewegungen.

Im Laufe der Geschichte von Nike hat das Verfeinern der Passform einen beträchtlichen Anteil an Innovationen hervorgebracht – Huarache, Flywire und Flyknit sind nur einige Beispiele. Dabei war für die Weiterentwicklung der Passform der Nike HyperAdapt 1.0 – der erste Nike Performance-Schuh mit Power-Lacing-System – wohl der wichtigste Schuh, der im Jahr 2016 vorgestellt wurde.

Nun hat Nike seine bisher fortschrittlichste Fit-Lösung gefunden: Nike Adapt. Eine Plattform, die durch die Kombination eines fortschrittlichen Power-Lacing-Systems, einer App und einer sich ständig aktualisierenden Firmware eine individuelle Passform schafft, die dem Athleten mehr Komfort und Performance garantiert. „Wir haben Basketball aufgrund der Anforderungen, die Athleten bei ihren Schuhen stellen bewusst als erste Sportart für Nike Adapt ausgewählt“, so Eric Avar, Nike VP Creative Director of Innovation. „Während eines normalen Basketballspiels ändert sich der Fuß des Athleten und die Fähigkeit, die Passform schnell zu ändern, indem man den Schuh lockert, um den Blutfluss zu erhöhen und ihn dann wieder zu straffen, ist ein Schlüsselelement, von dem wir glauben, dass es das Erlebnis des Athleten verbessern wird“, so Avar weiter.

WIE DER SCHUH FUNKTIONIERT

Wenn ein Spieler den Nike Adapt BB anzieht, erkennt ein Motor mit Getriebezug die vom Fuß benötigte Spannung und passt die Schnürung entsprechend an. Hier setzt die FitAdapt-Technologie ein. Durch manuelles Berühren oder durch die Verwendung der Nike Adapt App können die Basketballspieler je nach Spielmomenten unterschiedliche Fit-Einstellungen vornehmen. Ein Spieler kann beispielsweise während eines Timeouts den Schuh lösen und sobald das Spiel weitergeht den Schuh wieder so schnüren lassen, dass er eng anliegt.

In einem kommenden Feature können die Spieler sogar unterschiedliche Einstellungen der Enge vorab für verschiedene Aufwärmübungen einstellen. Darüber hinaus können die Spieler ein Firmware-Update der FitAdapt-Technologie installieren, wodurch die Passgenauigkeit für die Spieler verbessert und im Laufe der Zeit neue digitale Dienste bereitgestellt werden.

WIE DER NIKE ADAPT BB GETESTET WURDE

Ähnlich wie bei dem HyperAdapt 1.0 wurde der Nike Adapt BB einer Reihe von Tests unterzogen – Schlagtests, intensive Temperaturen, End-of-Life-Tests, die Zehntausende von Zyklen dauerten, Tests zur Wasserdichtigkeit bei verschwitzten Füßen und mehr.

So haben die Nike-Forscher den Adapt BB auf Herz und Nieren geprüft, um ihn zum meistgetesteten Schuh in der Geschichte von Nike zu machen:

Der ultimative Stempel der Anerkennung sollte jedoch noch von den Athleten selbst kommen. Aus diesem Grund hat das Nike-Designteam eine Elitegruppe von Profispielern, darunter auch Jayson Tatum von den Boston Celtics, zum Nike World Headquarter in Oregon eingeladen. Dort wurde eine Reihe von Trainingsspielen durchgeführt, um den Schuh einer umfassenden Probe zu unterziehen.

„Die ursprüngliche Erkenntnis von Bill Bowerman war, dass die Passform die Grundlage für sportliche Leistungen darstellt“, sagt Avar. „Der Nike Adapt BB hilft dem Athleten seine individuelle Passform zu finden und ermöglicht Gefühl und Traktion während des gesamten Spiels. Wir wussten aber, dass er erst bestätigt werden würde, sobald die besten Basketballspieler ihn ausprobiert hätten.“

Nike Adapt BB ist aufgrund der nahezu symbiotischen Beziehung zwischen der App und den Opt-in-Firmware-Updates des Schuhs das erste kontinuierlich aktualisierte Performance-Produkt von Nike. Da das FitAdapt-System die Qualität der Passform im Basketball verbessert, wird der nächste Schritt darin bestehen, FitAdapt auch in anderen Sport- und Lifestyle-Produkten einzusetzen, die jeweils einzigartige Anforderungen an die Passform in unterschiedlichen Umgebungen stellen.

Die FitAdapt-Technologie wird ab Februar im Nike Adapt BB eingesetzt und verfügbar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.