Showers Pass | ISPO 2019

Showers Pass startet ab sofort mit einer eigener Niederlassung in Europa und überraschte uns auf der ISPO 2019 mit durchdachten und innovativen Produkten für alle Bike- und Outdoor-Enthusiasten.

Die 1997 in Portland (Oregon) gegründete Marke Showers Pass ist ein Hersteller von Hightech-Funktionstextilien für Bike- und Outdoor-Begeisterte. Die in den USA bereits stark etablierte Marke trotzt nun auch offiziell dem europäischen Regen und startet mit einer ersten Niederlassung in München, Deutschland, sowie mit einem eigenen Vertriebsnetz für Europa. Und damit nicht genug! Der Hersteller überraschte uns auf der ISPO mit hochwertiger Funktionsbekleidung und war wohl eines der Highlights der Messe.

Die Produktpalette von Showers Pass zeichnet sich vor allem durch Raffinesse und ausgezeichnetes Know-How aus dem Outdoor-Sportbereich aus. Zu erkennen ist dies u.a. an Produktdetails, wie am Nacken eingearbeitete Belüftungsschlitze, senkrecht verlaufende Ventilationseinsätze an der Jackenvorderseite oder nahtlos verarbeitete Stretch-Einsätze. Hinzu kommt eine ausgeklügelte Membrantechnologie, die dafür sorgt, dass Outdoor-Fans mit den wasserdichten Textilprodukten von Showers Pass bei jedem Wetter trocken ihr Ziel erreichen. Der Hersteller verarbeitet 2-, 2,5- und 3-Lagen-Modelle, bei welchen letztere eine Wassersäule von 30.000 mm und eine Atmungsaktivität von 20.000 g/qm/24h aufweisen. Zum Einsatz kommen die Membranen Elite, Artex und eVent. Grundsätzlich beginnt die Wassersäule regendichter Showers Pass Funktionsbekleidung bei 10.000 mm. Die Produkte sind mit einer dauerhaft wasserabweisenden DWR- Oberflächenbehandlung versehen, um die wasserdichten und atmungsaktiven Eigenschaften zu bewahren. Zudem sorgen versiegelte Nähte und wasserdichte Reißverschlüsse dafür, dass der „Liquid Sunshine“ an keiner Stelle eintreten kann. Für eine angenehme Ventilation und zusätzlich hohen Tragekomfort sind smart angebrachte Belüftungseinsätze verarbeitet.

Socken und Handschuhe von Showers Pass machen den Traum von trockenen Füßen und Händen wahr. Einzigartig ist hierbei der Komfort, den die Produkte aufgrund ihres gestrickten und strapazierfähigen
Außenmaterials mit sich bringen. Eine wasserdichte und atmungsaktive Membrane befindet sich zwischen der äußeren Schicht und einem feuchtigkeitsregulierenden sowie antibakteriellen Innenmaterial aus Merino oder CoolMax. Neben moderner Camouflage-Musterung und klassisch gedeckten Farben gibt es zum Beispiel die Crosspoint Waterproof Lightweight Socks auch in einem leuchtenden Neon-Grün für eine bessere Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Die Handschuhe sind in den Farben Schwarz, Orange und Neon-Grün erhältlich.

Neben High-Tech Technologien setzt der Hersteller ganz bewusst auf die Leistungsfähigkeit natürlicher Fasern und kreiert in diesem Zusammenhang u.a. intelligente Materialmixe aus Merino und Bambus mit herausragenden Eigenschaften: UV-Schutz, antibakteriell, geruchshemmend, schnelltrocknend, wärmend, kühlend und feuchtigkeitsregulierend. Mesh-Panels sorgen unter den Armen am Rücken für eine optimale Belüftung. Flachnähte und Raglanärmel verhindern Scheuern und ermöglichen einen optimalen Tragekomfort. Selbstverständlich räumt Showers Pass auch den Themen Lifestyle und Design hier einen wichtigen Stellenwert ein. Kombiniert mit einem sportlich eleganten Schnitt und leichten Farben erhalten Hoodies, Shirts und Shorts einen angesagten Look.

Wir sind gespannt, wie sich die Marke in Europa positionieren und schlagen wird. Wir sind aber definitiv angefixt und werden hoffentlich das ein oder andere Produkt testen, denn die ersten Eindrücke auf der ISPO waren wirklich extrem vielversprechend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.