GORE Wear C7 Bib Shorts

Ideal für lange Ausfahrten oder anspruchsvolle Indoor Trainings sind die neuen GORE C7 Bib Shorts, die auf einem komplett neuen Bib Shorts Konzept basieren.

Ob man für eine Ausfahrt mit Freunden unterwegs ist oder im Rennen angreifen will: nichts stört Radfahrer mehr als ein sich bewegendes Sitzpolster – die entscheidende Verbindung von Fahrer und Rad. Solange man ruhig im Sattel sitzt und in der gleichen Position auf dem Rad verharrt, verändert sich auch die Position der Körpermitte nicht. Doch wehe, man geht aus dem Sattel für eine Attacke im Wiegetritt, rutscht in einer engen Serpentine auf dem Sattel zur Seite oder versucht mit unruhigem Tritt die Lücke zum Vordermann zu schließen: Dann ist die Gefahr groß, dass durch die Bewegung das Sitzpolster verrutscht, der Komfort verloren geht und so jede Ausfahrt verderben kann – ob im Rennen oder bei der Feierabendrunde.

Die Lösung: die „central torso architecture“, eine neue Konstruktion für Bib Shorts, bei der das komplette Design um das Sitzpolster herum aufgebaut wird. Bei herkömmlichen Konstruktionen wird zunächst die Bib Shorts selbst designed – und anschließend das Sitzpolster eingenäht. In der gestreckten Bike-Position üben dann die Träger unterschiedliche Zugkräfte auf das nur geringfügig elastische Sitzpolster und das elastische Material der Bib Shorts aus. Nicht so bei der „central torso architecture“: bei diesem revolutionären Design-Ansatz dreht sich alles um das Sitzpolster und wie es mit dem Körper und der eigentlichen Bib-Shorts verbunden ist. Dieser Aufbau bewirkt einen stets perfekten Sitz des Sitzpolsters – und sorgt damit für eine stabile Verbindung zwischen Fahrer und Fahrrad.

Die Kollektion umfasst drei spezifische Bib Shorts, die durch Stoffauswahl, Sitzpolster und Design auf unterschiedliche Einsatzbereiche optimal zugeschnitten sind:

  • C7 Long Distance Bib Shorts+ für Biker, die lange im Sattel sitzen
  • C7 Race Bib Shorts+ für wettkampforientierte Racer
  • C7 Vent Bib Shorts+ als Variante für hochsommerliche Ausfahrten

Der schnelltrocknende, elastische Feinstrick der minimalistischen Shorts fühlt sich dank seiner wärme- und feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften auch bei Hitze angenehm kühl an. Das Gewebe ist abriebfest und blickdicht. Smart platzierte Perforierungen sorgen für zusätzliche Kühlung, auch wenn das Rennen in die heiße Phase geht. Das exklusive „Expert Vent“ Sitzpolster bietet dank offenzelliger und zugleich druckstabiler Schäume über die ganze Sitzfläche die beste Mischung aus Komfort und Belüftung an heißen Tagen. Es nimmt nur sehr wenig Feuchtigkeit auf und trocknet schnell.

Dazu passt das C7 Race Jersey, ein modern geschnittenes Radtrikot für Wettkampf, intensives Training oder lange Fahrten im Sommer. Der technische Stoffmix des leichten, aber passgenauen Trikots ist hoch atmungsaktiv und feuchtigkeitsleitend. Die etwas längeren Ärmel entsprechen der modernen Rennrad-Ästhetik, die Passform passt sich auch der aggressivsten Rennradposition ideal an.

Demnächst sind die neuen Bib Shorts im Fachhandel erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.