Nike Air Max 180 „Berlin“

Am Air Max Day präsentiert Nike mit dem Nike Air Max 180 „Berlin“ eine Hommage an Berlins Nachtleben und Musikkultur.

Ende der 1980er Jahre vereinte der Fall der Berliner Mauer Deutschland. Anfang der 1990er Jahre erlangte die Stadt wieder den Status als politische Hauptstadt des Landes und blühte als Kulturzentrum auf.

Künstler und Designer strömten nach Berlin und mit ihnen florierte eine der weltweit führenden elektronischen Musik- und Clubszenen. „Berlin war schon immer ein sehr liberaler Ort oder sogar so etwas wie ein Fantasieland. West-Berlin fühlte sich wie eine Enklave an, bis die Mauer fiel, wie ein Ort mit eigenen Regeln. Und nachdem die Mauer gefallen war, wurden die Mittel der Freiheit in beiden Teilen der Stadt in eine kreative Alles-geht-Mentalität umgesetzt. Ein perfekter Nährboden für Subkulturen, wobei Techno eine der wichtigsten und stablisten ist“, erzählen die Mitglieder des Berliner Keinemusik-Kollektivs.

Die legendären Clubs der Stadt fördern weiterhin neue Generationen von kreativen Gemeinschaften und bringen die verschiedenen Subkulturen der Stadt zusammen. „Ich bin in einer Zeit und an einem Ort der Clubkultur aufgewachsen, an dem sich Künstler, Modedesigner und Musiker zusammengeschlossen haben, um eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten zu bilden“, sagt DJ Honey Dijon, die in den USA geboren ist und nun in Berlin lebt. „Es ist sehr wichtig, diese Tradition fortzusetzen“.

Das Jahr 1991 war auch durch den Release des Nike Air Max 180 geprägt. Die Designer Bruce Kilgore und Tinker Hatfield haben gemeinsam mit der einzigartigen 180 Grad sichtbaren Air-Unit eine neue radikale Ästhetik kreiert.

Wie die Klassiker der Musikszene, ist auch der Nike Air Max 180 bis heute ein fester Bestandteil der Berliner Szene geblieben. Der Nike Air Max 180 BLN ist eine Hommage an das einzigartige Nachtleben und die Musikkultur Berlins – eine stetige Erinnerung an den Rhythmus des Wandels. Die Neon-Elemente symbolisieren das Lichtspiel, das man aus Nachtclubs kennt. Das graue Upper stellt einen Kontrast dar und erinnert an Berlins Architektur. Die transparente Außensohle offenbart die Worte „UNITY“ am rechten Fuß und „FREEDOM“ auf der linken Seite. Beide Worte weisen auf die Kraft der Musik hin, die Menschen zusammenbringt und jedem erlaubt sich frei auszuleben.

Der Nike Air Max 180 ist am Air Max Day bei ausgewählten Berliner Retailern und am 30. März in der SNEAKRS App als Europa Exclusive für 150 € erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.