CHROME Bags: BLCKCHRM Kollektion

Die neue BLCKCHRM Kollektion von CHROME Bags wurde auf dem Wasser getestet, aber fürs Biken designt.

Mit der Herstellung der ersten Taschen in einer Garage in Denver/Colorado begann vor 25 Jahren der Siegeszug des US-amerikanischen Labels Chrome. Zunächst fertigte man Messenger Bags für Fahrradkuriere aus widerstandsfähiger, auf Schrottplätzen zusammengesuchter LKW-Plane. Mittlerweile bietet das privat geführte Unternehmen eine Vielzahl von ganz unterschiedlichen Bags für die urbane Mobilität. Ihr Look ist pur, cool, trendig. Ihre Seele ist immer noch mit dem Fahrradbereich verbunden. Deswegen stecken sie auch voller Funktionalität und sind mit jeder Menge technischer Raffinesse, sinnvollen Details sowie hochwertigen Materialien ausgestattet. Und: Auf alle Chrome Bags gibt’s eine lebenslange Garantie!

Klassisches Segeltuch zählte schon vor vielen Jahrzehnten zu einem bevorzugten Material für Rucksäcke. Mittlerweile werden für die Segelherstellung Hightech-Materialien aus Kunstfasern verwendet. Chrome hat sich davon inspirieren lassen und die dritte Generation seiner beliebten Heritage Bags „Yalta“ und „Bravo“ aus dem innovativen, hochtechnischen BLCKCHRM 22X-Nylongewebe gefertigt. Es ist super leicht, wasserabweisend, absolut reißfest und aufgrund eines Cordura-TPX-Laminats verlässlich wetterbeständig. Damit ist Chrome die perfekte Balance aus Leichtigkeit und Robustheit gelungen. Anspruchsvolle Eigenschaften, die ihr Potenzial bei Bike to Work, Kurierfahrten oder Streifzügen durch die Stadt voll ausspielen und speziell auf die Bedürfnisse von Pendlern und Alltagsradlern zugeschnitten sind.

Bravo 3.0
Das Bravo Rolltop Pack ist einer der beliebtesten Commuter-Rucksäcke von Chrome. Jetzt geht er mit einem extrem leichten Gewebe als Bravo 3.0 in die dritte Generation. Ausgestattet mit jeder Menge neuer Features. Wie beispielsweise die wasserdicht getapte, komplett herausnehmbare Innentasche, die sich als eigenständige Tote verwenden lässt. Unter dem markanten, gekreuzten Gurtsystem, das sich vielfach verstellen, ganz fix komprimieren, erweitern oder komplett entfernen lässt, befindet sich ein mit Klettverschlussklappe gesichertes, gepolstertes 15-Zoll-Laptopfach mit zahlreichen Organizerfächern.

Es ist ebenso mühelos und schnell zu erreichen wie das unter der Klappe liegende kleine RV-Fach für die sichere Aufbewahrung von Smartphone, Schlüssel & Co oder die beiden seitlichen RV-Taschen am Rücken. Neu konstruiert sind die beiden Seitentaschen (jetzt mit Stretcheinsatz für die Aufnahme von großen Wasserflaschen), die ergonomischen Schultergurte und das gepolsterte Rückenpanel mit prägnanter Stollenoptik für mehr Ventilation. Damit beim Fahrradfahren nichts verrutscht, wurde ein Brustgurt angebracht, der mittels eines smarten Schiebemechanismus höhenverstellbar ist.

Yalta 3.0
Dieser puristisch designte Rolltop-Rucksack ist ein idealer Begleiter für die alltägliche Pendelei zwischen Arbeitsplatz, Schule oder Uni und Homebase. Material und Konstruktionsweise schützen den Inhalt verlässlich vor eindringender Feuchtigkeit. Mit 35 Litern bietet er enorm viel Stauraum, der sich auf die Außentasche, das große Hauptfach und das RV-gesicherte Trinkflaschenfach verteilt. Rückseitig integriert sind ein von der Seite aus schnell zugängliches RV-Laptopfach sowie zwei kleinere RV-Seitenfächer.

Neben dem neuen, superleichten, wasser- und wetterbeständigen Außenmaterial verfügt der Yalta 3.0 über ein herausnehmbares Innenleben in Form einer wasserdicht getapten Innentasche aus 70D Polyester, die sich als eigenständige Tote verwenden lässt und mit ihrem markanten Logo- Print ein echter Hingucker ist. Diverse Materialschlaufen an den neu konstruierten, ergonomischen, gepolsterten Schultergurten lassen viel Spielraum für das Festzurren von weiterem Equipment. Ein zusätzlicher Brustgurt sorgt für einen bequemen Sitz und die neue Rückenpolsterung aus EVA-Schaum mit horizontalen Rippen verbessert die Ventilation und minimiert die Schweißbildung am Rücken.

Erhältlich ist die Kollektion direkt online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.