Saola: Nachhaltige Sneaker aus Frankreich

Seit 2008 produziert Saolo nachhaltige Lifestyle-Sneaker, welche nicht nur auf nachhaltige Materialien setzen, sondern auch aktiv zum Artenschutz beitragen.

Sneaker sind nun schon seit ca. einem Jahrzehnt mehr als nur „Sportschuhe“. Losgetreten durch eine Hype-Welle in Asien und den USA hat uns die Sneaker-Euphorie auch schon seit langer Zeit fest im Griff. Doch so modisch das Schuhwerk auch ist, die Herstellung ist einer der größten Umweltverschmutzer weltweit. Dabei basieren ca. 70% der CO2-Bilanz eines Schuhs auf seinen verwendeten und integrierten Materialien sowie dem Produktionsprozess. Genau hier setzt Saola an und fokussiert sich auf recycelte und natürliche / bio-basierte Materialien sowie einen optimierten Produktionsprozess. Der fertige Sneaker basiert dabei auf folgenden Elementen bzw. Stoffen: Jedes Modell basiert, natürlich individuell anders, auf 4-5 recycelten PET Flaschen. Die Schuhbändern werden aus Bio-Baumwolle gefertigt und das Fußbett aus Kork. Highlight in unseren Augen ist aber die Sohle, welche aus Algenschaum gefertigt wird. In Zusammenarbeit mit Bloom Foam werden schädliche Algen von Flüssen und Gewässern abgefischt und zu einem Pulver verarbeitet. Dieses Pulver ist dann die Grundlage für die Außen- und Innensohle der Sneaker. Dabei kann Saoloa nicht nur auf 15-20% syntethische Materialien im Herstellungsprozess verzichten, sondern rettet Flüsse und Gewässer vor der gefährlichen Alge und reduziert so gleichzeitig den CO2-Austausch in unsere Atmosphäre, welche die Alge normalerweise ausstoßen würde. Damit aber nicht genug setzt sich Saolo noch aktiv für den Artenschutz ein. 1% des Verkaufpreises von jedem Sneakerpaar geht direkt an den MWALUA WILDLIFE TRUST, damit unsere Kinder auch in 40 Jahren noch echte Wildtiere erleben dürfen.

Wir konnten deshalb für Frauen den Cannon Knit „Obsidian“ und für Männer den Cannon Knit „Charcoal“ sowie Cannon „Obsidan“ testen. Alle Sneaker sind zu 100% vegan und wahre Leichtgewichte. Die Knit Modelle für Damen und Herren sind echte Sommersneaker, denn durch das luftige und dünne Upper sind sie für heiße Tage perfekt. Die Kork-Innensohle sowie die Dämpfung der Sohle sorgen für einen angenehmen Tragekomfort und der Look ist modisch aber zeitlos. Der klassische Cannon hingegen ist auch für das Frühjahr und den Herbst geeignet, da sein Canvas Upper etwas fester und somit natürlich auch widerstandsfähiger gegen witterungsbedingte Einflüsse ist. Vom Fit her waren die Schuhe alle TTS = True To Size, also passten zu den gängigen Sneakergrößen anderer Hersteller. Der Preis mit 90 – 100€ je Paar ist in unseren Augen auch extrem fair, wenn man sich bewusst macht, wie die Sneaker produziert werden und was gespendet wird.

Nicht nur für den Sommer sind die Sneaker von Saolo nun definitiv immer mit dabei. Erhältlich sind sie direkt online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.