Eagle Creek x 5 Gyres

Gemeinsam mit der gemeinnützigen Organisation 5 Gyres setzt sich Eagle Creek gegen die globale Plastikflut ein und präsentiert zum Juli 2020 eine nachhaltige Sonderkollektion.

Eagle Creek legt großen Wert auf eine möglichst umweltfreundliche Herstellung seiner Produkte. Recycelte sowie bluesign-zertifizierte Materialien, verantwortungsvolle Herstellungsprozesse und das No Matter What Garantieversprechen sind nur einige Schritte. Die neue Sonderkollektion in Partnerschaft mit 5 Gyres ist eine weitere Nachhaltigkeitsinitiative des Reise-Spezialisten. Das 5 Gyres Institut geht mit Wissenschaft, Bildung und Aktivismus gegen Plastikverschmutzung vor. Die NGO ist nicht nur Ehrenmitglied der internationalen Bewegung „Break Free From Plastic“ und Gründungsmitglied der „Plastic Pollution Coalition“. Seit zwei Jahren hat sie auch den Konsultativstatus im UN Wirtschafts- und Sozialrat.

Die 5 Gyres Kollektion umfasst sechs Produkte. Cargo Hauler Duffel 60L, Wayfinder 30L, Stash Cross Body Bag, Packable Daypack, Pack-It Set und Reflective Luggage Tag werden mit dem neuen Print zu richtigen Statement-Pieces. Das Besondere: Die Produkte dienen dem guten Zweck. Zehn Prozent der Erlöse werden an das 5 Gyres Institut gespendet. Außerdem ist Eagle Creek konsequent und fertigt die Sonderkollektion aus 100 % recycelten Materialien. Der Print „SOS“ ist eine stilisierte Darstellung von Plastikteilchen, die am Kamilo Beach gesammelt wurden. Der „Plastikstrand“ auf Hawaii gilt mittlerweile als einer der schmutzigsten Orte der Welt.

Erhältlich ist die Kollektion demänchst online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.