Vibram und Craft

Das schwedische Unternehmen Craft startet im Schuhsegment durch und hat sich dafür den Sohlenspezialisten Vibram an Bord geholt.

Vibram, seit 80 Jahren Weltmarktführer für High Performance Sohlen in den Bereichen Outdoor, Freizeit, Arbeit, Fashion sowie im orthopädischen Umfeld, hat für die OutDoor 2017 spannende Neuigkeiten zu verkünden: Die Italiener mit dem gelben Oktagon stellen ein exklusives Projekt vor, dass in Zusammenarbeit mit Craft Sportswear entstand. Die skandinavischen Spezialisten für Sportbekleidung werden auf der Messe offiziell ihr Engagement im Schuhsegment verkünden. Zusammen mit dem Sohlenexperten Vibram startet Craft in den neuen Markt.

Das neue Angebot mit höchster Qualität wird mit den drei ersten Modellen von Craft auf der Fachmesse in Friedrichshafen präsentiert. Die exklusive Partnerschaft profitiert dabei neben dem Sohlendesign durch Vibram auch von der Unterstützung bei der Gestaltung der Schuhoberfläche.

„Laufschuhe sind eine Bereicherung für unser Produktportfolio“, sagt Daniel Högling, Produkt & Marketing Direktor bei Craft. „Wir haben uns schon lange Gedanken über einen Einstieg in das Schuhsegment gemacht und als wir dann die Zusammenarbeit mit Vibram begonnen haben, war dies das noch fehlende Puzzleteil. Beide Marken sind von Innovationen angetrieben und stellen hohe Ansprüche an Qualität und Knowhow, was letztlich den Boden für diese Partnerschaft bereitet hat.“ Vibram hat dabei eine wichtige Rolle beim F&E Prozess für Crafts neue Laufschuhkollektion gespielt „Wir sind sehr stolz auf die Partnerschaft mit Craft, die weit über die Entwicklung der Schuhsohlen hinausgeht“, sagt Vibram’s General Manager Paolo Manuzzi. „Die Herausforderung bestand darin einen stylischen Schuh zu entwerfen, der gleichzeitig die besten technischen Komponenten in sich vereint. Beim Design des Obermaterials haben neben der Bequemlichkeit auch darauf geachtet, dass die Sohle entsprechend zur Geltung kommt. Das Laufschuhsegment bietet nach wie vor großes Potenzial und beim Designprozess haben wir stets die Ansprüche von versierten Läufern im Blick gehabt. Deshalb bin ich umso glücklicher sagen zu können, dass Craft unsere Visionen teilt.“

Die neuen Laufschuhe sind mit modernsten Technologien und einzigartigem Design ausgestattet. Das trifft auch auf die exklusiv für diese Produktreihe entworfenen Vibram Sohlen zu. Sie enthält die Megagrip Technologie, eine der fortschrittlichsten Sohlen, die von Vibram auf dem Markt angeboten werden. Die Craft Schuhkollektion ist ab Anfang 2018 erhältlich.

CRAFT Modell V175 Lite und V175 Chrome – powered by Vibram Megagrip
Die exklusiv von Vibram designte Sohle ist aus einer Vibram Megagrip Mischung gefertigt, die herausragenden Grip auf nassem und trockenem Boden gewährleistet. Die Sohle wurde speziell entwickelt, um diesem Schuh alle Eigenschaften eines Laufschuhs für innerstädtischen Strecken sowie Schotterwegen zu verleihen. Das stylische, aggressive Design zeichnet sich durch Gummistollen aus, die über der EVA-Zwischensohle positioniert sind und eine optimale Balance von Tragekomfort, Grip und Stabilität ermöglichen. Die mit der Vibram Megagrip Mischung überzogenen Stollen sind in den Bereichen positioniert, die beim Laufen den größten Bodenkontakt haben. Dabei kommt im Vorderfußbereich das geriffelte Profil der Abstoßbewegung zugute. Die Anordnung wurde so entwickelt, dass die Sohle selbstreinigende Eigenschaften aufweist und leicht zu säubern ist.

Craft V175 Lite ist ein leichter Schuh, der sowohl für schnelle Intervalle während der Trainingseinheit als auch für Wettkämpfe entwickelt wurde. Der V175 Lite bietet eine herausragende Performance, die er vor allem beim Thema Schnelligkeit voll zur Geltung kommen. Er zeichnet sich durch eine schmale Form und ein perfektes Gleichgewicht von Flexibilität und Halt aus.
Gewicht: 230 g Größe 38 Damen / 280 g Größe 43 Herren
Sprengung: 6 mm

Craft V175 Chrome
Der V175 Chrome eignet sich sowohl für den innerstädtischen Lauf als auch für Schotterwegen. Er ist ein besonders reaktiver Schuh, der auch auf schwierigen Böden seine Pflicht erfüllt. Der gleichermaßen flexible wie stabile Schuh unterstützt den Läufer bei jedem Schritt.
Gewicht: 230 g Größe 38 Damen / 280 g Größe 43 Herren
Sprengung: 6 mm

CRAFT Modell V195 Lite powered by Vibram Megagrip
Die exklusiv von Vibram für das Modell Craft V195 designte Sohle wurde speziell für breiter geschnittene Schuhe entworfen. Die aus Vibram Megagrip Mischung gefertigte Sohle bietet einen herausragenden Grip auf nassen und trockenen Böden. Wie bei den Modellen Craft V175 Lite und Craft V175 Chrome wurde die Sohle mit dem spezifischen Ziel entwickelt, diesem Schuh alle für einen Laufschuh, der auf innerstädtischen Strecken sowie Schotterwegen eingesetzt wird, erforderlichen Eigenschaften zu verleihen. Die weite Form des Vorderschuhbereichs ist ideal für eine breite Passform und verleiht eine optimale Stabilität. Alle Stollen über der Zwischensohle aus EVA wurden in Hinblick auf die Bereiche entwickelt, welche beim Laufen besonderem Druck ausgesetzt sind. Dabei trägt die durchgehende Bestollung entlang dem Rand der Sohle zu einer besseren Stabilität bei. Die Anordnung wurde so entwickelt, dass die Sohle selbstreinigende Eigenschaften aufweist und leicht zu säubern ist. Ein „geräumiger“ Schuh, der es sogar ermöglicht, die Zehen zu spreizen. Der Craft V195 Lite bietet Läufern, mit breiteren Füßen, den bestmöglichen Komfort bei gleichzeitigem Freiheitsgefühl.
Der Schuh bietet einen besonders guten Grip, eine herausragende Dämpfung, Halt und Flexibilität.
Gewicht: 250 g Größe 38 Damen / 300 g Größe 43 Herren
Sprengung: 8 mm

Da wir große Fans von Vibram und Craft als eigenständige Marken sind, freuen wir uns umso mehr auf diese Art der Kooperation. Wir sind gespannt auf die Produkte am Fuß sowie den ersten Laufmetern.

4 comments

    • Michael
      Author

      Hi Kollege,

      war leider selbst nicht auf der Outdoor und habe ihn noch nicht live erlebt. Hoffe aber bald mal ein Sample testen zu können 😉

    • Michael
      Author

      Hi,

      war leider selbst nicht auf der Outdoor. Bis jetzt kenne ich nur die Specs aus dem Netz, hoffentlich aber bald mal am Fuß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.