VSCO & Oakley

Die Fotoapp VSCO und der Brillenhersteller Oakley haben eine offizielle Zusammenarbeit verkündet.

Auf den ersten Blick haben die beiden Marken nicht wirklich viel gemeinsam. VSCO auf der einen Seite ist eine Fotoapp & Community, welche lange als Instagram-Killer galt, mittlerweile aber seinen Platz in der digitalen Fotografie irgendwo gefunden hat. Auf der anderen Seite der Brillenhersteller und Sportartikelkonzern Oakley, welcher natürlich gerade durch seine einzigartigen Gläser weltbekannt ist. Doch beide Marken eint die visuelle Qualität – auf dem Smartphone sowie durch die Brillengläser. Und genau diese Kombination bringt nun beide Marken für die sog. VSCO x Oakley Prizm Lens Technology Presets zusammen. Im Endeffekt entstand ein Filter in der App, welcher die neue Oakley Prizm Gläser wiedergibt. Diese können je nach Einsatzort, z.B. Outdoor oder auf der Straße, ausgetauscht werden und passen sich den jeweiligen Bedingungen an. Somit sieht der Träger immer genau die Elemente, welche für ihn in diesem Moment wichtig sind.

Dabei wird jedes Prizm Glas in der App nicht nur als platter Filter angeboten, sondern kann vom User natürlich in der Intensität abgeändert werden. Je nach Geschmack.

Die neue App ist ab dem 15. Juli direkt online bei VSCO downloadbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.