POC: Highlights Herbst/Winter 2017/18

Für die Pistenabenteuer hat POC zahlreiche Innovationen dabei, welche den Wintersport noch sicherer machen sollen.

Getreu ihrer Mission, „alles dafür zu tun um möglicherweise Leben zu retten und die Unfallfolgen von Gravity-Sports-Athleten zu reduzieren“, haben sich die Materialexperten bei POC für die Saison 2017/18 etwas einfaches, aber doch sehr wirkungsvolles einfallen lassen: Sie rüsten ihre neuen Helme mit den innovativen SPIN Pads (Shearing Pad INside) aus. Die frei beweglichen Gel-Polster verschieben sich bei einem Sturz mit schrägem Aufprall relativ zum Kopf und reduzieren damit die Rotationskräfte, die im Falle eines Sturzes auf das Gehirn wirken und zu schwerwiegenden Verletzungen führen können. Das POC-eigene System bildet den inneren Liner des Helms, erhöht durch die weichen Pads den Komfortfaktor beim Fahren und lässt sich zudem bei Bedarf waschen. Anwendung findet die Technologie im Freeride-Helm Auric Cut Backcountry SPIN sowie in dessen Kinderversion POCito Auric Cut SPIN.

Neben SPIN hat POC in Zusammenarbeit mit Carl Zeiss die zukunftsweisenden Clarity Gläser entwickelt: Drei Scheibentypen, die sowohl bei sonnigen als auch bei bewölkten Bedingungen das optimale Maß an Farbintensität und Kontrastwerten für beste Sichtverhältnisse bieten. Mit der neuen Orb Clarity und dem Scheiben-Upgrade für die Fovea Clarity sorgt POC für klare Sicht beim Powdern, im Snow Park und auf der Piste. Abgerundet wird das Portfolio durch überarbeitete Schutzbekleidung. Protektorwesten minimieren die Gefahr von Rückenverletzungen, Mesh-Materialien bieten ein Plus an Atmungsaktivität. Kinder sind mit der POCito Vest bestens geschützt.

POC Highlights für den Winter 2017/18

Mit seinen einzigartigen Sicherheitsfeatures setzt der Auric Cut Backcountry SPIN neue Maßstäbe für Skifahrer und Snowboarder – auf, wie abseits der Piste. Die Kombination aus SPIN Pads und EPP-Liner, der wiederholten Stürzen standhält ohne dabei an Schutzwirkung zu verlieren, machen den Helm extrem sicher. Die ABS-Außenschale verhindert ein Durchdringen von spitzen Objekten und der RECCO-Reflektor ermöglicht ein schnelles Auffinden des Verschütteten mit Hilfe des entsprechenden Lawinenortungssystems. Dank Polygiene bleiben die Helmpads auch bei schweißtreibenden Aktionen geruchsneutral.

Mit dem POCito Auric Cut SPIN sind Kinder am Berg sicher unterwegs. Die wegweisende SPIN Technologie verbessert auch hier den Schutz bei Skiunfällen und wirkt den Scherkräften bei Stürzen entgegen. Integrierte LEDs an der Helmrückseite, fluoreszierende Farben und reflektierende Sticker erhöhen die Sichtbarkeit bei schlechten Sichtverhältnissen. Der RECCO-Lawinenreflektor erlaubt im Notfall das schnelle Auffinden durch das Lawinenortungssystem.

Die neue Orb Clarity Goggle verwendet die Clarity Technologie. Die in Zusammenarbeit mit Carl Zeiss entstandenen Gläser besitzen Farbtöne, welche einen bestmöglichen Kontrast bei verschiedenen Witterungen bieten. In Verbindung mit dem sehr großen Sichtfeld gewährleistet die Orb Clarity den perfekten Durchblick.

Egal ob bei Sonnenschein oder an wolkenverhangenen Tagen: die neue Fovea Clarity garantiert optimale Sichtverhältnisse. Die Clarity-Scheiben bieten sehr hohe Kontrastwerte und sind kratzfest. Die Anti-Fog-Technologie verhindert ein Beschlagen der Gläser.

Die Weste des leichtgewichtigen, flexiblen Rückenprotektors Spine VPD Air Vest besteht aus einem atmungsaktiven Mesh-Material, das eine maximale Luftzirkulation gewährleistet. Der Hüftgurt garantiert einen perfekten Sitz. Die Weste ist als Regular und Slim Fit Version erhältlich sowie erstmals in blauer Farbe.

Überarbeitet wurde auch die POCito VPD Spine Vest für Kinder. Sie verfügt nun über einen sehr flexiblen Rückenprotektor sowie ein überarbeitetes Mesh-Material und gewährt vollste Bewegungsfreiheit für die Kleinen. Auch der Hüftgurt der POCito Vest sitzt außen und ist in der Länge und Höhe einfach anpassbar.

Erhältlich ist die Wintersportausrüstung aktuell u.a. bei Blue Tomato.

Fotocredit: POC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.