Levi’s: T-Shirt Print Bar & Jugend gegen AIDS Limited Edition

Levi’s launcht die T-Shirt Print Bar und die gleichzeitig die Levi’s x Jugend gegen AIDS Limited Edition.

Mit dem Launch der Levi’s Print Bar, einem neuen Konzept, das es Kunden ermöglicht, innerhalb weniger Minuten ihre eigenen, personalisierten Batwing-T-Shirts zu kreieren, wird der Customizing-Service auf ein neues Level gebracht. Das sog. Levi’s Batwing-Design ist dabei so unverkennbar wie das „Red Tab“ oder das Arcuate Design auf den Gesäßtaschen der Jeans. Das Design erinnert an die Umrisslinien der Potaschen der Levi’s 501 und wurde erstmals 1967 in klassischem Levi’s-Rot eingeführt. Seitdem hat das Logo in verschiedenen Farbtönen und Variationen seinen Weg in die Kollektionen gefunden: von Weiß über Orange bis hin zur Regenbogen-Variante der alljährlichen Pride-Kollektion.

Mit modernster Technologie und einer einfach zu bedienenden Touchscreen-Oberfläche bietet die Levi’s Print Bar nun die Möglichkeit, verschiedene Batwing-Designs und Personalisierungs-Optionen zu visualisieren und tatsächlich umzusetzen.

Die Print Bar in München, Hamburg und Berlin startet dabei mit einem ganz besonderen Highlight: In der Zeit vom 1. bis 31. Dezember steht ebenfalls ein Jugend gegen AIDS Batwing Design zur Auswahl – ein Batwing Logo, das in dem offiziellen Artwork von Jugend gegen AIDS gehalten ist. Das exklusive T- Shirt wurde bei der Night of Life by Levi’s in Kooperation mit Jugend gegen AIDS am 1. Dezember, dem Welt-AIDS-Tag, in München gelauncht. Mit jedem verkauften Shirt gehen 5 Euro zugunsten Jugend gegen AIDS.

Die T-Shirt-Personalisierung an der Levi’s Print Bar ist in ausgewählten Läden erhältlich und kostet inkl. T-Shirt 24,95 Euro.

Levi’s Print Bars in Deutschland:
Berlin: Kurfürstendamm 237, 10719 Berlin
Hamburg: Schulterblatt 25, 20357 Hamburg
München: Neuhauser Straße 41, 80331 München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.