Picture Organic Clothing EicoPrene | Nachhaltige Wetsuites

Picture Organic Clothing geht bei der Entwicklung von Wetsuits mit EicoPrene einen ganz eigenen Weg.

Anstelle von Neopren kommt zu über 80 Prozent sogenanntes EicoPrene zum Einsatz, das aus recycelten Autoreifen gewonnen wird und damit nachhaltiger ist als das aus Petroleum gewonnene Neopren. Die restlichen 20 Prozent bestehen aus recyceltem Polyester und Nylon. Die Innenkaschierung wird ebenfalls zu 100 Prozent aus recyceltem Polyester produziert.

EicoPrene ist ein Schaumstoff, der sich durch die gleichen technischen Eigenschaften und das gleiche Profil wie herkömmliches Neopren auszeichnet. Der Ursprung des Materials ist jedoch ganz und gar nicht konventionell. Während Neopren auf Erdöl basiert, wird EicoPrene aus einer Mischung aus Kalkstein und recycelten Reifen hergestellt. Das Material ist nicht mit fossilem Brennstoff verbunden, Neopren hingegen schon. Die Wetsuits von Picture Organic Clothing bestehen aus einem EicoPrene-Schaumstoff. Die Innen- und Außenseite wird aus recyceltem Polyamid oder recyceltem Polyester hergestellt. Das Futter sorgt für Wärme und trocknet schnell, während das Außengewebe die Wasserdichte der Wetsuits garantiert. Trotz aller grünen Bemühungen sind die Wetsuits mit den neuesten Technologien und fortschrittlichsten Features ausgestattet, sodass bei der Funktion keine Kompromisse eingegangen werden müssen. Ziel von Picture Organic Clothing ist es, die „alternativen“ Materialien in Zukunft noch intensiver zu nutzen, um eine umweltfreundlichere Zukunft für den Sport zu generieren.

Auch die neuen sommerlichen Springsuits von Picture Organic Clothing sind mit EicoPrene ausgestattet. Durch eine wasserbasierte Aqua-a-Klebelaminierung sind die Springsuit so grün wie möglich produziert und sehen zudem ziemlich sexy aus. Trotzdem kommen der Komfort und Langlebigkeit nicht zu kurz. Mit den fünf unterschiedlichen Modellen in drei Colourways kann der Sommer endlichen kommen!

Mehr Infos findet Ihr online hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.