TITICI Rahmen-Modelle 2019

Für das neue Bike-Jahr stellen wir die neuen TITICI Rahmen-Modelle 2019 vor.

Die besten Fahrradrahmen herzustellen, das ist seit jeher das Ziel und der Anspruch von TITICI. Seit der Gründung im Jahr 1961 wartet die italienische Radmanufaktur aus Castelnuovo di Asola (Mantua) mit visionären und innovativen Technologien auf. In dieser Tradition werden im TITICI LAB, einige Kilometer südlich des Gardasees, in Handarbeit individuelle Fahrradrahmen für höchste Ansprüche gefertigt. Jeder Rahmen ist ein Unikat – auf Maß gefertigt, nach Kundenwunsch lackiert, mit individueller Ausstattung zusammengestellt und handschriftlich mit einer Seriennummer versehen.

Herzstück der Karbon-Rahmenmodelle ist die patentierte Plate Absorber Technology (PAT), die für die markante Optik sorgt. Dafür steht das „FLEXY“ in den Namen der Karbonrahmen. Das Oberrohr läuft vor dem Übergang zum Sattelrohr zu einer Platte zusammen. Dadurch werden Vibrationen im Vergleich zur traditionellen Bauweise um 18 Prozent reduziert – bei hoher Steifigkeit und maximaler Performance. Die ideale Kombination aus Leistungsfähigkeit und Komfort, die für ein noch nie empfundenes Fahrgefühl sorgt. Die Wirksamkeit der Technologie wurde von der Universität Parma wissenschaftlich bestätigt. Auch der Olympiasieger und zweifache Ex- Straßenrad-Weltmeister und TITICI-Ambassador Paolo Bettini ist begeistert.

Gemeinsam mit ihm und in enger Zusammenarbeit mit Komponenten-Hersteller FSA wurde das neue Topmodell im Roadbike-Segment entwickelt. Das FLEXY Road Integrated – F-RI01 ist ein reinrassiges Aero-Rennrad mit komplett innen verlaufenden Kabeln und Zügen. Neu sind auch das überarbeitete FLEXY MTB Full Suspension sowie das FLEXY Road Track, ein Fixed-Gear-Rennrad. Mit dem neuen ENERGY Segment steigt TITICI in die „elektrische“ Welt ein. In enger Zusammenarbeit mit dem Elektromotoren-Hersteller Polini und Dedacciai, Lieferant der Aluminium-Rohre, hat TITICI E-Bikes aus komplett italienischer Produktion entwickelt. Aller Räder sind aus eigens für TITICI gefertigten 7005er Aluminium-Rohren hergestellt und mit dem neuen Polini E-P3-Motor ausgestattet: leistungsstark, leise und mit einem intelligenten Powermanagement.

FLEXY MTB Full Suspension – F-FS02
Keine Kompromisse, maximaler Komfort – egal, wie der Untergrund beschaffen ist. Das FLEXY MTB Full Suspension ist der einzige vollgefederte Rahmen auf dem Markt, der nach Maß gefertigt werden kann. Möglich wird dies durch den Verzicht auf das untere Dämpfungsgelenk, was die Geometrie unabhängig von der Hinterrad-Federung macht. Die PAT-Technologie im Oberrohr sorgt für zusätzliche Reduktion vertikaler Vibrationen und trägt dazu bei, dass der Rahmen selbst bei gesperrten Dämpfern unvergleichlichen Fahrkomfort bietet. Zur Saison 2019 wurde der Hinterbau komplett überarbeitet. Dieser wird nun aus einem Stück gefertigt, woraus mehr vertikale Flexibilität bei gleichzeitig höherer Verwindungssteifigkeit resultiert. Die asymmetrische Konstruktion sorgt zudem für höhere Stabilität während der Fahrt. Auch der neue Dämpferarm wird aus einem Stück mehrschichtigen Karbons gefräst und zeichnet sich durch besondere Festigkeit, Steifheit und dadurch mehr Sicherheit und Präzision aus. Die Neukonstruktion des Rahmens ermöglicht die Integration der Stoßdämpfer mit TRUNNION- Standard. Eine unauffällige Innovation versteckt sich in den Gleitlagern am Dämpfungsgelenk. Diese sind aus besonderen Polymeren gefertigt und kommen gänzlich ohne Schmiermittel aus. Dadurch sind sie nicht nur leicht, sondern vor allem gegen Umwelteinflüsse wie Wasser und Schlamm geschützt, was deutlich weniger Wartungsaufwand und längere Lebensdauer bedeutet.



FLEXY MTB Front Suspension – F-XC01

Das Mountainbike mit der Rennseele! Dynamisch, reaktionsschnell, leicht und leistungsfähig. Mit dem FLEXY MTB Front Suspension kann jeder seine Grenzen austesten. Die Geometrie des Rahmens ist nach dem M2R-Prinzip (Made 2 Race) entwickelt und ermöglicht eine große Agilität des Bikes mit 29-Zoll-Bereifung. Im Oberrohr sorgt die Plate Absorber Technology (PAT) vor dem Übergang zum Sattelrohr für eine deutliche Reduzierung der vertikalen Vibrationen. Hohe Steifigkeit und maximale Performance garantiert die trapezförmige Konstruktion des Unterrohrs aus vierlagigem Karbon. Im Hinterbau absorbieren die flachen und breiten Sitz- und Kettenstreben zusätzlich Vibrationen. Die asymmetrischen Kettenstreben garantieren zudem eine höhere Verwindungssteifigkeit.



FLEXY Gravel – F-GR01

Mit dem FLEXY Gravel ist die Beschaffenheit des Weges kein Problem mehr, (fast) alle Arten von Gelände können ohne Einschränkungen befahren werden. Es gibt keine Sackgasse mehr. Die einzigartige PAT-Technologie im Oberrohr sorgt für maximalen Komfort bei gleichzeitig hoher Steifigkeit und Dynamik. Die Scheibenbremsen garantieren Sicherheit auf jedem Terrain und Wetter. Ein für jeden Zweck konzipierter Rahmen, der individuell an die Maße und Wünsche seines Fahrers angepasst werden kann. Die 700C-Räder lassen sich mit breiten Offroad-Reifen für Trails im Gelände oder mit Reifen mit Semi-Slick-Profil beziehen, wenn die Fahrt über schnellere und glattere Straßen führt. Mit dem FLEXY Gravel lässt sich jede Ausfahrt ohne Angst vor unvorhergesehenem Gelände angehen. Es wird kein Problem mehr sein, in den toskanischen Hügeln von glattem Asphalt auf die weißen Schotterstraßen oder von den Fahrradwegen entlang der Flüsse im Tal auf die anspruchsvollen Trails hinauf zu den Berggipfeln zu wechseln.

FLEXY Road RB – F-RB01
Das perfekte Rennrad. Ein steifer, agiler und zugleich komfortabler Rahmen zeichnet das FLEXY Road RB aus. Anders als industriell produzierte Rahmen in Monocoque-Bauweise ist jeder FLEXY Road RB Rahmen eine Einzelanfertigung und komplett von Hand gefertigt. Durch die innovative Progressive Bandage Workmanship-Wickel-Technik der Karbonmatten wird jeder Rahmen individuell an die Anforderungen des Fahrers angepasst. Im Oberrohr kommt das patentierte PAT- System zum Einsatz, das diesem eine hohe Verwindungssteifigkeit verleiht und für hohen Fahrkomfort sorgt. Dadurch werden Vibrationen im Vergleich zur traditionellen Bauweise um 18 Prozent reduziert – bei maximaler Performance. Die ideale Kombination aus Leistungsfähigkeit und Komfort sorgt für ein noch nie empfundenes Fahrgefühl. Das überzeugt auch den Olympiasieger und zweifachen Ex-Straßenweltmeister Paolo Bettini.

FLEXY Road DB – F-DB01
TITICI ist einer der Pioniere in Sachen Rennrad mit Scheibenbremsen. Die Überzeugung, dass diese, um wirksam zu sein, auch auf einem Straßenrad mit Steckachsen kombiniert werden müssen, wurde konsequent verfolgt und umgesetzt. Das Resultat: das FLEXY Road DB weist eine deutlich bessere Kraftübertragung und damit Bremswirkung auf als Räder mit herkömmlichen Schnellspannbremsen. In Kombination mit dem patentierten PAT-System im Oberrohr und der maßgefertigten Geometrie entsteht ein komfortables und gleichzeitig sportliches Rad, das mit schlichtem, klarem Design und modernen technischen Lösungen überzeugt.

FLEXY Road Integrated – F-RI01
Mit dem FLEXY Road Integrated bringt TITICI für die Saison 2019 ein reinrassiges Aero-Rennrad mit Scheibenbremsen und optimierter Aerodynamik auf den Markt. Das Rahmenkonzept, das in enger Zusammenarbeit mit FSA und TITICI-Ambassador Paolo Bettini entwickelt wurde, verkörpert die TITICI-DNA wie kein anderes: die Kombination aus maximaler Performance und Aerodynamik mit Fahrkomfort. Sämtliche Kabel verlaufen innerhalb des Rahmens, was nicht nur den Luftwiderstand verringert, sondern auch für eine cleane Ästhetik sorgt. Der Rahmen wird natürlich ebenfalls nach Maß gefertigt und garantiert so die bestmögliche Sitzposition für den Fahrer.

FLEXY Road Track – F-RT01
Das FLEXY Road Track ist ein Fixed-Gear-Rennrad und konzipiert für Rennen auf urbanen Straßen- Rundkursen wie Red Hook oder Rad Race. Schnell, intensiv und spektakulär – so rasant wie die Wettkämpfe sind, ist auch dieses Bike: leicht, steif, agil und trotzdem extrem wendig.

TITICI ENERGY
ENERGY MTB Front Suspension – E-FR01
Das ENERGY MTB Front Suspension ist ein perfekter Allrounder. Der in Italien gefertigte Polini E-P3-Elektromotor mit seinen fünf Stufen und dem im Rahmen verbauten Akku unterstützt genau so viel, wie es nötig ist. Gleichzeitig kann das Bike aufgrund seiner leichten Bauweise auch problemlos ohne Antrieb gefahren werden. Auch an den Spaß bei der Abfahrt wurde gedacht. Dafür sorgt eine Gabel mit größerem Federweg (120 mm), der offenere Lenkwinkel (68°), die breite 29er-Bereifung und die optionale Teleskop-Sattelstütze.

ENERGY FREEDOM – E-FD01
Freiheit bedeutet, mit dem Fahrrad überall dorthin zu fahren, wo man will. Egal wie der Untergrund beschaffen ist und ohne über die Entfernung nachzudenken – dank des Polini E-P3-Elektromotors. Der kompakte und leichte Aluminium-Rahmen wurde mit einer Allround-Geometrie konstruiert, die allen Anforderungen gewachsen ist. Das ENERGY FREEDOM kann in mehreren Varianten konfiguriert werden. Entweder mit Federgabel und breiteren Reifen für den Offroad-Einsatz oder mit starrer Karbon-Gabel und schmaleren Slickreifen für lange Strecken oder im Stadtverkehr. Optional kann auch ein Gepäckträger montiert werden, um das Fahrrad mit Gepäcktaschen auszurüsten.

Erhältlich sind die neuen Rahmen ab sofort im Fachhandel, u.a. bei bikedress in München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.