Tilley LTM5 Airflo

Der Tilley LTM5 Airflo ist der richtige Outdoor-Hut für alle, die gerne Zeit an der frischen Luft verbringen.

Wenn die Sonne erbarmungslos scheint, ist der LTM5 Airflo von Tilley die Rettung. Die breite Krempe – 9 cm vorne und hinten sowie 6 cm an den Seiten – spendet Schatten und schützt Gesicht und Nacken. Für den maximalen Sonnenschutz ist das verarbeitete Gewebe UPF 50+ zertifiziert. Außerdem ermöglicht das in der Krone eingesetzte Mesh-Panel eine ausgezeichnete Belüftung, sodass sich die Hitze nicht staut. Der LTM5 ist bestens gegen Wasser gerüstet egal, ob es von oben oder unten kommt. An regnerischen Tagen hält einen die DWR-Imprägnierung mit ihrer wasserabweisenden Funktion trocken und dank eines Auftriebskörpers im Rand schwimmt der Hut sogar auf dem Wasser – sollte er mal über Bord gehen. Die Gefahr ist allerdings gering: Bei starkem Wind wird der LTM5 Airflo mit einer Sturmkordel an seinem Platz gehalten.

Auf Reisen fällt der LTM5 Airflo mit seinen 85 Gramm kaum ins Gewicht. Dank der flexiblen Krempe kann der Hut ganz einfach zusammengefaltet werden und nimmt wenig Platz im Gepäck ein. Besonders clever: im Geheimfach in der Krone haben Bargeld, Kreditkarte oder ein Ausweis Platz.

Der Tilley LTM5 kostet 90,00 Euro und ist ab August in sechs verschiedenen Farben und elf Größen online sowie im Fachhandel erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.