Zanier ROTER TURM Kletterhandschuh im Test

Wir waren mit dem Zanier ROTER TURM Kletterhandschuh in den Bergen Österreichs unterwegs.

Jeden Sommer gilt es für uns, sobald der letzte Schnee so gut wie möglich verschwunden ist, die Erholung aktiv in den Bergen zu suchen. Dazu gehört neben klassischen Wanderungen auch ein guter Klettersteig definitiv dazu. Doch im Unterschied zum Wandern spielt hier das Equipment noch eine viel größere und bedeutendere Rolle. Denn hier kann das Equipment leben retten oder den Steig einfach sicherer und angenehmer machen. Neben den Klassikern wie Helm, Klettergurt und Klettersteigset sind gute Handschuhe unabdingbar, denn jeder Fels ist anders und die Hände leisten oft einen Großteil der Arbeit.

So waren wir die vergangenen Wochen mit dem Zanier ROTER TURM auf unterschiedlichen Klettersteigen fast aller Schwierigkeitsgrade unterwegs. Der 3/4 Handschuh kombiniert Ziegenleder mit 4-Wege-Stretch und wurde nach einem Berg in den Lienzer Dolomiten benannt. Der Handschuh selbst sitzt wie angegossen und bietet egal ob am Fels oder am Stahlseil einen enormen Grip. Selbst als uns ein ziemlich heftiger, kalter und unangenehmer Platzregen am Steig überraschte war der Handschuh immer noch griffig. Durch die hochwertigen Materialen saugt er sich auch nicht enorm voll und sondert im nassen Zustand keinen unangenehmen Geruch aus. Auch trocknet er relativ schnell, sodass er am kommenden Tag beim nächsten Steig sofort wieder einsatzfähig war. Dazu runden zwei praktische Laschen am Finger (zum Aufhängen am Karabiner) und am Bund (zum leichteren Anziehen) das Gesamtbild ab.

Das Fazit? Für uns ist Klettersteig ab sofort gleichbedeutend mit dem Zanier ROTER TURM. Er hat uns wirklich restlos überzeugt, sodass es hier keine zwei Meinungen gibt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist überragend.

Erhältlich ist er direkt online und im Fachhandel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.