INOV-8 TERRAULTRA G 270

INOV-8 präsentiert den neuen TERRAULTRA G 270 Trailrunning-Schuh.

Der beste Ultramarathon-Schuh ist noch besser geworden, denn inov-8 präsentiert uns den neuen TERRAULTRA G 270. Der Schuh ist die erste Wahl für den Big Trail und eine ist eine Weiterentwicklung des mehrfach ausgezeichneten TERRAULTRA G 260.

Unter den prominente Testern des neuen Modells war u.a. Damian Hall, einer der weltweit führenden Ultramarathon-Läufer. Er wird den G 270 die nächste Woche auf dem 431 Kilometer langen Pennine Way (Englands ältestem Fernwanderweg) tragen, um die schnellste bekannte Zeit (fastest known time oder FKT) zu erreichen.

Neben der verbesserten Graphen-Grip-Gummi-Mischung in der Sohle und den Flexrillen in der Außensohle, die für eine enorm gute Traktion sorgen, bietet der neue POWERFLOW MAX-Mittelsohlenschaum 20 % mehr Energierückgabe und behält dabei sein optimales Dämpfungsniveau doppelt so lange wie sein Vorgänger. Die neue BOOMERANG-Einlegesohle weist im Vergleich zum vorherigen Fußbett eine um 40 % höhere Energierückgabe auf, während die ADAPTERFIT-Technologie im Obermaterial mit dem Fuß zusammenarbeitet, um sich an etwaige Schwellungen oder Veränderungen im Gelände anzupassen und den Gesamtkomfort zu verbessern.

Dank der Zusammenarbeit mit den Graphen-Experten der Universität Manchester ist inov-8 die einzige Marke weltweit, die das mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Material in Sportschuhen verwendet und ein Patent auf diese Technologie angemeldet hat. inov-8 hat das stärkste Material der Welt in die Gummi-Mischung der Sohle eingearbeitet, umso kompromisslose Laufsohlen für Lauf- ,Wander- und Sportschuhe zu entwickeln, welche eine enorm rutschfest und gleichzeitig unglaublich strapazierfähig sind.

Der TERRAULTRA G 270 ist ab sofort online und im Fachhandel erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.