Goldwin Skiwear Kollektion 2018/19

Für die Winterkollektion 18/19 hat sich der japanische Skibekleidungshersteller Goldwin neuer, frischer Farben und Schnitte bedient.

Japanischer Innovationsgeist verbunden mit smartem Design und dezenter Eleganz – dafür steht die Marke Goldwin. Für die Winterkollektion 18/19 hat sich der japanische Skibekleidungshersteller Colorways und Schnitte bedien, an denen sich Pisten- wie auch Powderfans erfreuen. Dennoch bleibt Goldwin seiner Linie treu und richtet seine Kollektion an Damen und Herren, die das Außergewöhnliche schätzen und weder auf Komfort noch Stil verzichten möchten.

Funktionalität meets Style
Goldwin ist stets danach bestrebt, Skibekleidung herzustellen, die eine sportliche Performance ermöglicht und dabei auch optisch überzeugt. Gekonnt beweist die Wintersportmarke, dass sich Funktion, Komfort und Ästhetik keineswegs ausschließen. Im Gegenteil – erstklassige Materialien wurden mit dezenten, zeitlosen Styles verbunden und erfreuen so anspruchsvolle Skifahrerinnen und Skifahrer. Die Looks bieten die Freiheit das Leben zu genießen und die Faszination für das Skifahren in den Lifestyle zu integrieren.

Kollektionsübersicht
Die neuen Jacken und Hosen der Alpin-Linie wie die Athena Jacket & Athena Pants für Damen und die G-Titan Jacket & G-Titan Pants für Herren erscheinen in meist unifarbenen Designs und dynamischen, aber ruhigen Schnitten. Wiederkehrendes Designmerkmal ist die Linienführung, die an elegant geschwungene Spuren im Schnee erinnert. Insbesondere die Damen-Linie wurde diese Saison mit neuen Modellen erweitert. Dazu zählen feminine Daunenjacken und taillierte Hosen. Komplementär zur Alpin-Kollektion lanciert Goldwin für den Winter 18/19 die Lagen-Linie Ascent, die unisex für Damen und Herren konzipiert ist – Highlight der Linie ist die Arris Jacket. Die Kollektion wird außerdem durch eine große Auswahl an Midlayern ergänzt. Diese lassen sich unter jeder Jacke oder auch solo tragen.

Qualitätslabel Japan
Japan, die Herkunft Goldwins, gilt als eines der innovativsten Länder der Welt. Erstklassige Materialien sowie deren funktionelle Verarbeitung ist daher für die Marke essentiell. Den Innovationsgeist beweist Goldwin zum Beispiel in der Verwendung der Infrarotfaser Kodenshi, die mit Daunen vermischt für eine unübertreffliche Isolierung sorgt. Sie nimmt die Körperwärme auf und reflektiert diese in größerer Menge wieder zurück. Ebenso smart sind die Ausstattungsdetails wie der praktische Blind Snap Verschluss am Ärmelabschluss oder das Clench Band am Hosenbund, welche die Qualität der Skiwear unterstreichen. Dem Tierwohl zuliebe verwendet Goldwin in der Kollektion 18/19 keinen Echtpelz für die Kapuzen, sondern hochwertigen Kunstpelz.

Unseren Geschmack trifft die neue Kollektion auf jeden Fall. Schlichte Farben, aber nicht zu trist und nicht zu laut, hochwertige Funktionalität und mit Sicherheit eine hochwertige Verarbeitung. Definitiv ein Hit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
19 × 6 =


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.