Rehband RX Knee Sleeve Carbon Black

Zusammen mit Topathleten und Spezialeinheiten des Militärs, der Polizei und Rettungsdienste entstand die neue Rehband RX Knee Sleeve Carbon Black Bandage.

Jeder Sportler kennt es: Das Knie ist eine der anfälligsten Körperpartien bei hoher Belastung. Deshalb ist nicht nur eine saubere Technik und eine intelligente Trainingsplanung und -steuerung essentiell, sondern manchmal bedarf aus auch etwas Extra-Support, gerade bei extrem hohen Belastungen am Leistungslimit (und darüber hinaus). Deshalb setzen viele Athleten und Einsatzkräfte auf die bewährten Rehband RX Knee Sleeves. Durch Kompression wird das Kniegelenk gleichzeitig gewärmt. Dies erhöht den Blutfluss im Gelenk sowie das Feedback des Kniegelenks im Gehirn. Somit nimmt man deutlicher wahr wie man die Körperpartie beanspracht, was noch möglich ist und was nicht.

Die neue Farboption Carbon Black spielt vor allem bei Profi-Athleten aus dem CrossFit Bereich eine wichtige Rolle, da sie hier die Möglichkeit haben eigene Sponsoren zu repräsentieren. Außerdem sind die Bandagen gemäß aller derzeit aktiven Reglements entwickelt und somit bei allen Wettkämpfen erlaubt. Für Spezialeinheiten ist der schwarze Colorway ebenfalls enorm wichtig, da er unter bzw. über der Einsatzuniform nicht auffällt und so die Tarnung nicht verrät.

Erhältlich ist die Rehband RX Knee Sleeve Carbon Black Bandage in 5 und 7mm Dicke ab dem 20. Februar direkt online.

Copyright Fotos: Rehband

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.