Timberland Sneaker mit ReBOTL

Für Frühjahr/Sommer 2020 stellt Timberland das ReBOTL Material im Rahmen der neuen Timberland Sneaker Kollektion besonders in den Mittelpunkt.

Dieses Material enthält mindestens 40 Prozent recycelte Plastikabfälle, die zu einem RPET (Recyceltes Polyethylenterephthalat) Garn gesponnen werden. ReBOTL kann als Obermaterial für Schuhe, Taschen und Oberbekleidung sowie als Lining verwendet werden. Bis heute konnte Timberland, dank ReBOTL, bereits mehr als 445 Tonnen Plastikabfälle recyceln. Da in der kommenden Saison alle Augen auf Sneakers gerichtet sind, legt Timberland den Fokus der Nachhaltigkeitskampagne auf die Modelle Earth Rally für Herren und Emerald Bay für Damen. Beide Modelle sind aus dem patentierten ReBOTL Material hergestellt. Das Ergebnis sind lässige Lifestyle Modelle, die athletisches Design mit angesagten Details verbinden.

Im Frühjahr/Sommer 2020 wird ReBOTL auch für eine Reihe von Apparel Styles für Herren eingesetzt, darunter Coach und Worker Jackets, Bomberjacken und Windbreaker sowie zwei Hosenmodelle und eine Short. Dabei werden für ein Kleidungsstück bis zu 40 Plastikflaschen recycelt. Auch 62 Prozent der Taschenmodelle enthalten ReBOTL Material.

Die Timberland Sneaker sind ab 16. März 2020 in Timberland Stores, im ausgewählten Fachhandel und online erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.