John John Florence: Space

Surfer John John Florence ist zurück mit seinem neuen Kurzfilm namens „Space“.

Das Jahr 2018 lief für John John Florence bis dato nicht so wirklich erfolgreich. Er sanken seine Chancen auf den Welmeistertitel ziemlich rapide und dann verletzte er sich Mitte des Jahres beim Freesurfen auf Bali noch schwer am Knie. Somit wohl eher eine Saison bzw. ein Wettkampfjahr zum Vergessen. Doch der talentierte Junge hat so nun wohl Zeit gefunden sein Kurzfilm-Projekt namens „Space“ zu beenden. Zwischen Australien und Hawaii wurde dieser ca. 6 Minuten lange Clip gedreht und mit einem Soundtrack von Steve Angello feat. T.D Jakes untermauert.

Definitiv kein typischer Surffilm mit Sonne, Strand, Meer und dem Feel-Good-Sound – vielmehr ein sehr kreativer Ansatz des Wellenreitens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.