Petzl: Kostenlose Lawinenkompaktkurse

Passend zur neuen Wintersport-Saison bietet Petzl kostenlose Lawinenkompaktkurse nach Feierabend an.

Skitourengehen boomt, vor allem die schnelle Skitour nach Feierabend findet immer mehr Anhänger. Umso wichtiger, dass bei allem Spaß die Sicherheit nicht außer Acht gelassen wird. Mit den SAFETY NIGHTS bietet Stirnlampenpartner Petzl zusammen mit Hauptveranstalter Ortovox und den Location-Partnern kostenlose Lawinenkompaktkurse an und sensibilisiert für das Thema Sicherheit beim Tourengehen.

Von Mitte Januar bis Ende Februar 2018 bieten Petzl und Ortovox an 13 Terminen ingesamt 390 Plätze für kostenlose After-Work-Lawinenkurse an. Die zweistündigen Kompaktkurse finden unter der Woche von 19 bis 21 Uhr an einschlägig bekannten Nachtskitourengebieten im gesamten Alpenraum statt. Veranstaltungsorte in Deutschland sind Taubenstein, Blomberg, Oberstdorf-Söllereck und Garmisch Hausberg. Die Teilnehmer lernen die wichtigsten Basics über das richtige Verhalten im Notfall und im Umgang mit der Ausrüstung, darunter: LVS-Suche, Lokalisieren/Sondieren, Schaufeln und die komplette Rettung unter Zeitdruck – alles unter Aufsicht von erfahrenen Bergführern. Neben den Petzl Stirnlampen, dieausgiebig getestet werden können, kommen neueste LVS-Geräte, Sonden und Schaufeln von Ortovox zum Einsatz.

Die Anmeldung erfolgt über die SAFETY NIGHTS Website.

Eine Anmeldung ist ab dieser Woche möglich – und die Vergangeheit hat gezeigt, dass sich schnell sein lohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.