Hestra: Merino-Handschuhe Baselayer

Schluss mit kalten Fingern dank der neuen Merino-Handschuhe Baselayer von Hestra.

Copyright: Kent Malm

Egal ob eisige Temperaturen im Winter oder milde Temperaturen im Frühjahr – Wetter, Temperatur und Belastungsgrad können variieren, aber die Bekleidung muss sich den Gegebenheiten anpassen können. Hestra´s Antwort darauf: Layering. Die erste Schicht – der Baselayer – reguliert nicht nur die Feuchtigkeit, sondern liefert auch bis zu 30 Prozent mehr Wärme. In Kombination mit weiteren Schichten kann sowohl der Monoknit Merino Liner als auch der Merino Touch Point die Temperatur im Handschuh optimal an die wechselnden Bedingungen anpassen. Aufgaben, die spezielle Fingerfertigkeit erfordern, können mit dem Merino Touch Point oder dem Monoknit Merino Liner spielend leicht gemeistert werden, ohne dass die Hände dabei auskühlen.

Merino Touch Point
Der Merino Touch Point ist die perfekte Symbiose zweier hochfunktionaler Materialien. Die mulesingfreie Merinowolle kann Nässe extrem gut aufnehmen, ohne Abstriche in Punkto Wärme zu machen. Der natürliche Stoff ist samtig weich und sorgt für ein komfortables Tragegefühl. Handschuhe sind ständiger Beanspruchung ausgesetzt, sei es beim Skifahren oder im täglichen Gebrauch. Der Polyamid-Anteil im Merino Touch Point macht ihn strapazierfähig, robust und gleichzeitig atmungsaktiv. Das i-Tüpfelchen des Handschuhs liefert die Touch-Screen Kompatibilität, mit der die Smartphone-Nutzung im Kalten zum kuschlig warmen Erlebnis wird. Mit dem Grip-Print an Zeigefinger und Daumen wird das Greifen von Gegenständen zum Kinderspiel.

Monoknit Merino Liner
Zitterpartie adé! Mit dem Monoknit Liner kreiert Hestra einen Baselayer, der als zusätzliche Schicht mollig warm hält und Feuchtigkeit optimal puffert. Die natürliche und nachhaltige Merinowolle wirkt antibakteriell und somit geruchsneutralisierend. Das schlichte Design und der abschließende Fleecebund machen den Liner zu einem Handschuh, der sich bei jeder kalten Gelegenheit bewährt. Für die perfekte Symbiose sorgt der Liner in Kombination mit diesen Modellen: Army Leather Wool Terry, Highland, Army Leather Patrol und dem Fält Guide Glove.

Erhältlich sind die Modelle ab sofort im Fachhandel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.