inov-8 Descent Race 2019 – Running down the Hahnenkamm!

Am Samstag, 05. Oktober 2019, findet zum zweiten Mal das inov-8 Descent Race am Hahnenkamm in Kitzbühel statt – und Anmeldungen sind noch möglich.

© Michael Werlberger

Der Hahnenkamm, mit einem Gefälle von bis zu 85%, wird zurecht als die ultimative Herausforderung für alle Ski-Abfahrer gesehen und wird auch jedem einzelnen Läufer allen Mut abverlangen. inov-8 Chief Operations Officer Michael Price erklärt: “Auch bei der relativ kurzen Strecke, ist der inov-8 Descent wohl eine der härtesten und innovativsten Sportveranstaltungen der Welt“. „Letztes Jahr säumten hunderte von Zuschauern die Rennstrecke und sahen wie die Läufer die 350m lange Slalomstrecke, durch die sogenannte Mausefalle, in Angriff nahmen. Dieses Jahr erwarten wir noch größere Publikumsmengen und schnellere Zeiten!“

© Michael Werlberger

Aus dem 1.665 Meter hoch gelegenen Starthaus der Streif geht es in 30 Sekunden Startintervallen los. Zwischen den Läufern und der Ziellinie liegt jetzt nur noch ein anspruchsvoller, mit Slalomtoren abgesteckter Kurs.Die Gesamtzeit von zwei Durchgängen entscheidet den Sieger. Für den ersten Mann und die erste Frau stehen jeweils Preisgelder in Höhe von 300€ in Aussicht. Die Vorjahres Sieger Daniel Hauser und Lisa Kroll halten die Rekordzeiten von 54:65secs für die Herren und 1min 22:18secs für die Damen. Price fügt hinzu: “Um den Hahnenkamm zu bändingen, benötigt jeder Teilnehmer vollstes Engagement, Konzentration und viel Traktion auf der bis zu 85% steilen Strecke. Unsere Graphene verstärkten Schuhe, wie der MUDCLAW G 260, bieten allerbesten Grip für jene die am allerhärtesten Downhill zum Wettkampf antreten.”

 

Für Informationen und zur Anmeldung zum 2019 inov-8 Descent Race checkt www.inov-8.com/descent

Fotos: © Michael Werlberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.