Swimwear by Phelps | Herbst/Winter 2020

Lust auf Wärme, wenn es draußen kalt ist? Dann ab ins warme Wasser! Regelmäßiges Schwimmen oder die diversen Aqua-Fitness-Varianten gehören zu den gesündesten Bewegungsformen überhaupt.

Wer regelmäßig schwimmt oder sich anderweitig im Wasser bei Aqua Fitness und Co. sportiv austobt, weiß um diese ganzheitlich positive Wirkung der Bewegung in warmem Wasser. Wer es nicht glaubt und gerade jetzt in der kühleren Jahreszeit auf der Suche nach einem positiven Kick samt gesundem Ganzkörpertraining ist, sollte mal wieder die berühmt besungene Badehose oder den Badeanzug einpacken und es einfach ausprobieren.

Schwimmen und Aqua-Training trainiert die persönliche Ausdauer und Fitness, ohne Sehnen, Muskeln und Gelenke zu belasten. Das ist besonders bei Menschen mit Haltungs-, Muskel- und Bindegewebsschwäche, Durchblutungsstörungen oder rheumatischen Erkrankungen wichtig. Schwimmen stärkt zudem das Herzkreislaufsystem, da durch den Druck des Wassers auf den Körper das Herz mehr arbeiten muss als bei anderen Ausdauersportarten. Ein regelmäßiges Training hat zur Folge, dass das Herz effizienter arbeitet. Das Herzminutenvolumen steigt und die Herzfrequenz sinkt. Gleichzeitig kommt es zu einer Stärkung der Atemmuskulatur, was die Ausdauer erhöht. Auch werden so die Blutgefäße elastischer, wodurch das Risiko des Bluthochdrucks verringert wird. Und: Training im Wasser ist ein echter Fettkiller: Etwa 350 Kilokalorien werden pro 30 Minuten verbraucht.

Auch mental passiert so einiges beim Trainingsspaß im Wasser: Schwimmen macht schlau, indem es durch seine komplexen Bewegungsabläufe die Koordination und damit die kognitiven Fähigkeiten fordert und fördert. Der Wasserdruck steigert die Blutzirkulation und damit die Nährstoffversorgung des Gehirns. Zudem hält regelmäßiges Schwimmen die Nervenbahnen aktiv. Und: Wir lassen die Schwere des Alltags am Beckenrand, genießen im Wasser Glückshormone und steigen später so auch mental erleichtert wieder aus dem Wasser. Schwimmen ist folglich auch eine Achtsamkeitsübung, ein echter Stimmungsaufheller und besonders gut gegen Stress. Also ab ins Wasser!

Die passende Ausrüstung finden Fitnessschwimmer bei der Marke Phelps. Hier gibt es Swimwear für Sie und Ihn sowie das passende Trainingsequipment. Alles erhältlich im ausgesuchten Sportfachhandel.

Kuta & Kalista
Die sehr sportiven Styles wurden entwickelt für aktive Fitnessschwimmerinnen. Von vorne im schlichten Colorblocking leben die Modelle von ihren raffinierten Rückendesigns. Hergestellt aus Aqua Infinity, einem extrem belastbaren Material mit hoher Atmungsaktivität und schnell trocknenden Eigenschaften. Für alle Bahnen-Schwimmerinnen wichtig – das Material ist über 200 Stunden chlorresistent.

Camilya & Hanoi
Diese Modelle bieten beste Performance für ambitionierte Schwimmerinnen. Mit Vier-Wege-Stretch und weichem Material sind sie perfekt für ausgiebiges Schwimmen geeignet. Besonders hohen Tragekomfort bietet das Xtra life lycra Material. Natürlich sind auch sie chlorresistent.

Arkos
Die sportlichen Jammer für regelmäßiges Schwimmen überzeugen mit ihrem hochwertigen Aqua Infinity Material und ihrer Atmungsaktivität und schnelltrocknenden Eigenschaften. Darüber hinaus ist es chlorresistent, was besonders bei langen Schwimmsessions enorm die Haut schont. Für den perfekten Sitz sorgt ein Saumzug an der Hüfte.

Swift & Rush
Die chlorresistenten Badehosen für regelmäßige Schwimmer sind sportiv und als Boxer und Briefs verfügbar. Hergestellt sind sie aus dem hochwertigen Aqua Infinity Material, welches sich durch Strapazierfähigkeit, Elastizität und Atmungsaktivität auszeichnet. Ideal für jedes Wasservergnügen – denn das Material trocknet ganz schnell.

Erhältlich ist die Kollektion ab sofort online und im Fachhandel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.